Home Themen Effizienz und Flexibilität beim Kaltleimauftrag

Kleben

Effizienz und Flexibilität beim Kaltleimauftrag

Einer der typischen Anwendungsbereiche des ECX 6 Platinum ist der Einsatz für Mailings auf einer Falzmaschine. Hierbei ist der Kaltleimkopf für das definitive Verkleben verschiedener Druckerzeugnisse zuständig. (Foto: Robatech)
Einer der typischen Anwendungsbereiche des ECX 6 Platinum ist der Einsatz für Mailings auf einer Falzmaschine. Hierbei ist der Kaltleimkopf für das definitive Verkleben verschiedener Druckerzeugnisse zuständig. (Foto: Robatech)

Die Herstellung von Drucksachen ist reine Auftragsfertigung. Der Produktionsprozess wird durch vielfältige Kundenwünsche und die oft engen Lieferfristen bestimmt. Kaltleim wird dabei hauptsächlich für definitive Verschlussleimungen verwendet. Die eingesetzten Kaltleimköpfe müssen nach einer Produktionsunterbrechung – ohne großen Reinigungsaufwand – schnell und einfach auf das neue Format angepasst werden können, damit die Fertigung unmittelbar aufgenommen werden kann. Der Kaltleimkopf ECX 6 Platinum von Robatech ist optimal auf diese Ansprüche abgestimmt. Die pneumatisch betätigte Clean-Start-Funktion vermeidet das Antrocknen des Klebstoffs beim Düsenaustritt. Somit bleibt der Auftragskopf jederzeit betriebsbereit.

Effiziente Klebetechnik

Einer der typischen Anwendungsbereiche des ECX 6 Platinum ist der Einsatz im Mailingbereich auf einer Falzmaschine. Hierbei ist der Kaltleimkopf für das definitive Verkleben verschiedenster Druckerzeugnisse zuständig.

In Kombination mit der externen Auftragssteuerung AS 50 kann der Auftragskopf exakt auf die jeweilige Anwendung abgestimmt werden. Die Steuerung eignet sich für schnelllaufende Prozesse sowohl bei veränderlichen als auch bei gleichbleibenden Geschwindigkeiten. Für das Speichern und wieder Laden der erfassten Leimauftragsmuster und Steuerungsparameter stehen mehr als 100 Programme (mit Roba Vis unlimitiert) zur Verfügung.

„Wartungsarm und individuell auf verschiedenste Ansprüche abstimmbar, fördert der ECX 6 Platinum einen effizienten Klebeprozess in unterschiedlichen Anwendungen der Druckindustrie. Damit erfüllen wir eine der wichtigsten Anforderungen von Kunden dieser Industrie“, erläutert Kevin Ahlers, Manager Marketing und Kommunikation.

Kaltleimauftrag – präzise und flexibel

Bei der Verklebung von Druckerzeugnissen ist Präzision gefragt – auch bei kurzen Umrüstzeiten und hohen Produktionsgeschwindigkeiten. (Foto: Robatech)
Bei der Verklebung von Druckerzeugnissen ist Präzision gefragt – auch bei kurzen Umrüstzeiten und hohen Produktionsgeschwindigkeiten. (Foto: Robatech)

Bei der Verklebung von Druckerzeugnissen ist Präzision gefragt – auch bei kurzen Umrüstzeiten und hohen Produktionsgeschwindigkeiten. Der ECX 6 Platinum Auftragskopf ist auf diese Bedingungen ausgelegt. Er gewährleistet einen präzisen Punkt- und Raupenauftrag bei kürzesten Abständen und hohen Maschinengeschwindigkeiten. Die direkte Klebstoffführung vom Eintritt bis zum Austritt vermindert die mechanische Belastung des Klebstoffs innerhalb des Auftragskopfs. Dies verhindert Ablagerungen und gewährleistet eine schonende Verarbeitung des Kaltleims. Die integrierte Hubeinstellung ermöglicht zudem eine exakte Feinabstimmung der Klebstoffmenge. Die optimierte Düsengeometrie und die Clean-Start-Funktion sichern ein ausgezeichnetes Abrissverhalten der Dispersionsklebstoffe von der Düsenspitze. Dies trägt wesentlich zu einem präzisen Klebstoffauftrag bei und sorgt dafür, dass der Kaltleimkopf immer einsatzbereit bleibt.

Als Beispiel erwähnt sei der Raupenauftrag für die Herstellung von Beipackzetteln und Gebrauchsanweisungen auf einer Falzmaschine. Hierbei wird der Kaltleim exakt mittig auf der vorgesehenen Faltstelle aufgebracht und anschließend durch die Falzung fest verklebt. Je nach Format und Umfang wiederholt sich dieser Prozess mehrfach. Sitzt die Raupe nicht genau an der richtigen Stelle, lässt sich das Endprodukt nach dem Zuschnitt nicht mehr sauber aufschlagen oder ist gar unbrauchbar. Für diese Anwendung eignet sich der ECX 6 Platinum sehr gut. Durch seine Eigenschaften ist er schnell auf jedes Format einstellbar und verrichtet unmittelbar nach Produktionsstart zuverlässig seinen Dienst.

Robuste und einfache Bauweise

 (Foto: Robatech)
(Foto: Robatech)

Der ECX 6 Platinum verbindet höchste Präzision mit maximaler Lebensdauer – für einen zuverlässigen Klebeprozess. Durch die robuste und einfache Bauweise ist der Auftragskopf sehr widerstandsfähig gegen Verschleiß. Garantierte 1.000 Millionen Schaltzyklen führen zu einem geringeren Ersatzteilbedarf und deutlich reduziertem Wartungsaufwand. Unnötige Stillstandszeiten werden vermieden und die Effizienz des Produktionsprozesses gesteigert.

Die optional erhältliche integrierte Clean-Start-Funktion unterstützt eine schnelle Inbetriebnahme nach einer Produktionsunterbrechung und reduziert den Reinigungsaufwand nochmals. Die elliptische Bewegung der Funktion drückt den Klebstoff sanft in die Düse zurück und verhindert so, dass Leimrückstände an der Düse haften bleiben. Zusammen mit der optimierten Düsengeometrie sichert die Clean-Start-Funktion einen exakten Klebstoffabriss für einen sauberen Punkt- oder Raupenauftrag. Mit dem ECX 6 Platinum bietet Robatech einen schnellen und flexibel einsetzbaren Kaltleimauftragskopf für spezifische Produktionsansprüche in der Druckindustrie.

 

Für Sie entscheidend
Über Robatech
Die Robatech Group mit Hauptsitz im schweizerischen Muri/AG ist ein nach eigenen Angaben weltweit führender Anbieter von Klebstoffauftragssystemen für eine Vielzahl von Branchen. Das Produktangebot des Service- und Technologieführers für grüne Klebstoffauftrags-Lösungen umfasst Heißleim-, Kaltleim- und PUR-Lösungen. Robatech ist in über 60 Ländern vertreten und liefert seit 1975 hochwertige Steuerungen, Auftragsköpfe und Dosiersysteme, deren Geschwindigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit das Unternehmen selbst als unübertroffen einschätzt.

Über die Firma
Robatech GmbH
Bad Camberg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!