Simone Podieh

Redaktionsassistentin

Telefonnummer: +49 (0) 6221 489-299
Weiße Verpackungen
Design for Recycling

Wie werden Kunststoffverpackungen fit für den Materialkreislauf?

Europa will künftig möglichst alle Kunststoffabfälle recyceln, der Materialkreislauf soll geschlossen werden. Ein wirkungsvolles Verpackungsrecycling ist dazu unverzichtbar. Aber wie gut lassen sich bestimmte Verpackungen, insbesondere aus Kunststoffen, wiederverwerten?Weiterlesen...

Die Verpackungsmaschine Compal vereint Schnelligkeit und Qualität auf kleinem Raum.
Packt kompakt und effizient

Antriebs- und Automatisierungstechnik für Verpackungsmaschinen

Ein integriertes Einpack- und Palettierungskonzept der italienischen Firma Prosystem Packaging konfektioniert und verpackt mit hoher Geschwindigkeit. Dabei ist die Verpackungsmaschine Compal sehr platzsparend. Die erforderliche Antriebs- und Automatisierungstechnik liefert SEW-Eurodrive aus seinem Automatisierungsbaukasten Movi-C.Weiterlesen...

Pharma_Packaging_StartUs-Insights_Oct2021_print.jpg
Start-up-Corner

Start-ups, die an Pharmaverpackungs-Lösungen arbeiten

Mit unserer Infografik-Reihe „Start-up-Corner“, ein Projekt in Kooperation mit Startus aus Österreich, stellen wir regelmäßig spannende Start-ups vor, die Produkte beziehungsweise Lösungen zu bestimmten Themenschwerpunkten entwickeln.Weiterlesen...

Die mobilen Drucker lassen sich überall dort einsetzen, wo sie im täglichen Arbeitsablauf benötigt werden, oder es werden mehrere Jet-Stamp-Geräte den jeweiligen Arbeitsplätzen als stationäre Einheit fest zugeordnet.
Kennzeichnen

Direktdruck aus Excel und Microsoft-Office Anwendungen

Umständliche Übertragungswege von PC zum Drucksystem sollen mit den Kennzeichnungsspezialisten von Reiner der Vergangenheit angehören. Mit verschiedenen Lösungen für den Direktdruck und in Verbindung mit dem Windows-Drucker-Treiber ist die Übertragung zu mobilen Inkjet-Druckern aus allen Office-Anwendungen möglich.Weiterlesen...

Nach erfolgreicher Risikobeurteilung können Cobots direkt neben dem Menschen arbeiten.
In fünf Schritten zur Palettierlösung

Automatisierung mit kollaborierenden Robotern

Stapeln, bis der Arzt kommt – das ist für Mitarbeiter in vielen kleinen und mittelständischen Firmen noch immer Alltag. Denn Palettiertätigkeiten sind nicht nur monoton. Sie können aufgrund der körperlichen Anstrengung und einer ergonomisch ungünstigen Arbeitshaltung auch zu gesundheitlichen Einschränkungen führen. Abhilfe schaffen hier kollaborierende Roboter.Weiterlesen...

Wenn zeitweise ein anderer als der ursprüngliche Barcode lesbar sein soll, sind blickdichte, aber ablösbare Etiketten gefragt, zum Beispiel für Mehrwegbehälter in der Intralogistik. Mit dem neuen Herma Haftkleber 42RPO kann nahezu jedes Etikettenmaterial sowohl opak als auch ablösbar werden – selbst Thermopapiere.
Erst blickdicht verbergen, dann sauber ablösen

Portfolio ablösbarer Etiketten-Haftkleber erweitert

Etiketten gleichzeitig ablösbar und opak, also blickdicht, zu machen, war bislang kaum machbar, wenn Thermopapiere ins Spiel kamen. Dank innovativer Mehrschichttechnologie hat Herma einen Weg aus dem Dilemma gefunden und sein breites Spektrum an ablösbaren Haftklebern um einen weiteren Baustein ergänzt.Weiterlesen...

MSK_Schrumpftechnik_Palettenverpackung web.jpg
Technik für Schrumpffolien

Schrumpftechnik für mehr Energieeinsparung

MSK hat auf der Fachpack 2021 seine Schrumpftechnik vorgestellt. Die Neuentwicklung der MSK Covertech Group trifft in puncto CO2-Reduktion den Nerv der Zeit. Besucher konnten zudem eine speziell für Baustoff- und Chemieapplikationen maßgeschneiderte Verpackungslösung vorfinden.Weiterlesen...

Laut Verpackungsspezialist Brenton reduziert XTS Produktstaus und Ausfallzeiten erheblich.
So kommt das Runde ins Eckige

Transportsystem erhöht Flexibilität von Pizza-Kartonverpacker

Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie erlebt aktuell eine explodierende Nachfrage. Dies zwingt Hersteller von verpackten Konsumgütern, Lohnverpacker und ihre Zulieferer, sehr viel agiler zu werden. Der US-amerikanische OEM Brenton rüstete dafür seinen Seitenlader-Kartonverpacker mit einem Transportsystem aus, das die Flexibilität in der Produktzufuhr erhöht und die Maschinenumrüstung beschleunigt.Weiterlesen...

Gallus Labelfire mit zwei Flexodruckeinheiten vor der UV-Inkjet-Digitaldruckeinheit mit sieben Farben plus Weiß.
Die läuft und läuft…

Industrieller Digitaldruck mit Stabilität im Dauerbetrieb

Die industriellen Bedingungen, unter denen High-Performance-User Digitaldrucksysteme einsetzen, stellen extrem hohe Anforderungen an die Druckmaschinen. Die Gallus Labelfire wurde mit speziellen Merkmalen ausgestattet, um diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Damit performt sie im Dauerbetrieb mit einer Produktivität, die man bislang von Inkjet-Drucksystemen so nicht kannte.Weiterlesen...

Durch Künstliche Intelligenz werden auch komplexe Sortier- oder Montieraufgaben lösbar.
Robotik im Mittelstand etablieren

Interview mit Olaf Gehrels, Vorstand Deutscher Robotik Verband

Roboterbasierte Anwendungen gehören in großen Industriekonzernen längst zum Alltag. Bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) sieht das noch ganz anders aus. Der im Oktober 2020 gegründete Deutsche Robotik Verband will daher die Robotik im breiten Mittelstand etablieren. Dabei gilt es, dieser Zielgruppe den Zugang zur Robotik zu erleichtern. Wie das gelingen kann und welche Ziele der noch junge Verband verfolgt, verrät Olaf Gehrels, Gründungs- und Vorstandsmitglied.Weiterlesen...