Anzeige
Kamera

Robotiq bringt Plug-and-play-Kamerasystem für Universal Robots auf den Markt

Anzeige
Foto: Robotiq
Foto: Robotiq

Das Unternehmen bringt eine neue Bildverabeitungslösung für Universal Robots auf den Markt, die innerhalb von fünf Minuten direkt in der Produktionsstätte in Betrieb genommen werden kann. Es wird kein externer PC benötigt, um die Kamera einzurichten, zu programmieren oder zu betreiben. Alles geschieht direkt von der Benutzeroberfläche des Roboters aus. Vor allem Pick-and-place-Anwendungen werden, durch die intuitive Integration des Kamerasystems, noch einfacher. Die Kamera lässt sich durch ihr kompaktes Design einwandfrei an den UR-Robotern anbringen und bietet dank einer USB-Kommunikationsschnittstelle eine direkte Verbindung zu deren Steuerung. Die intuitive Software der Kamera ermöglicht eine nahtlose Einbettung in die Benutzeroberfläche von Universal Robots. Das Bildverarbeitungsprogramm ist ab sofort erhältlich.

 

Produkte:

  • fünf Minuten Inbetriebnahme
  • kein externer PC benötigt
  • Einbettung in die Benutzeroberfläche

 

Über die Firma
Robotiq
Lévis, Qc, G7A 2N1
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!