Verpackungsmaschine

Schubert präsentiert Maschinenprogramm Lightline

Bild: Gerhard Schubert
Bild: Gerhard Schubert

Der Cartonpacker besteht aus einem Modul und realisiert das Kartonverpacken auf kleinstem Raum – bei gewohnter Qualität und Effizienz einer TLM-Anlage. Damit stellt das Unternehmen für Verpackungsaufgaben, die weniger Flexibilität erfordern, das heißt mit wenigen Produkt- und Formatvarianten, eine kostenattraktive Lösung mit schneller Lieferzeit zur Verfügung. Das neue Maschinenprogramm umfasst Verpackungsmaschinen für Standardverpackungsaufgaben mit vorkonfigurierten Systemkomponenten – dazu zählen neben dem „Lightline Cartonpacker" auch Pick-and-place-Anwendungen mit der „Lightline Pickerline" und das Verpacken in Schlauchbeutel mit dem „Lightline Flowpacker". Das Unternehmen bietet den neuen, vorkonfigurierten, kompakten Case Packer in vier Varianten für unterschiedliche Kartontypen – Schachteln, Schachteln mit Deckel, Wrap-around-Kartons oder RSC-Kartons. Die Maschine ist je nach Kartontyp mit einem passenden Verschließwerkzeug ausgestattet und jeweils für ein Produkt ausgelegt, das heißt für Beutel, Schachteln, Flaschen oder Dosen.

Aussteller für:

  • Teilmaschinen
  • Verpackungsanlagen
  • Verpackungslösungen

Fachpack:
Halle 1, Stand 219

Über die Firma
Gerhard Schubert GmbH
Crailsheim
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!