Anzeige
Verpackungsmaschine

Weltpremiere: Illig präsentierte neue Blister-Packmaschine HSU 35

Anzeige
Bild: Illig
Bild: Illig

Der Heilbronner Maschinen- und Werkzeugbauer hat mit der Maschine die bewährte Siegeltechnik der HSP-Baureihe technisch neu konzipiert. Der wirtschaftliche und effiziente Siegelautomat mit einer Blisterhöhe von bis zu 70 mm und einer Siegelkraft von bis zu 30 kN bietet mit vielen Ausstattungsmerkmalen nahezu uneingeschränkte Möglichkeiten für die heutigen Anforderungen aus der Verpackungsindustrie. Neu bei der Maschine im Vergleich zur bewährten HSP-Technik ist die Möglichkeit der Vierfach (Siegelformat 350 mm x 260 mm) oder Sechsfach (Siegelformat 280 mm x 260 mm) -Auslegung mit Transport-Paletten. Die Maschine leistet abhängig vom Verpackungsmaterial bis zu 15 Takte pro Minute. Die Maschine in Vierfach- Auslegung ist überdies für die vielfach am Markt vorhandenen HSP-Formatteile kompatibel. Mit den zahlreichen Ausstattungsmerkmalen wie Blisterhaubeneinleger, automatischen Produkteinleger, Produktanwesenheitskontrolle, Broschüren und/oder Rückkartenaufleger, Kühlplatte, Kennzeichnungssysteme, Codeleser und Blisterausheber eignet sich die Maschine für alle Blisterarten aus dem Non-Food-Bereich und der Medizintechnik. Eine Edelstahlausführung erfüllt die hohen Anforderungen für das Verpacken von medizintechnischen Produkten.

Aussteller für:

  • Hochleistungsanlagen und Werkzeuge zum Thermoformen von Kunststoffen
  • komplette Fertigungslinien
Über die Firma
ILLIG Maschinenbau GmbH & Co.KG
Heilbronn
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!