Home News Unternehmen Cremissimo im neuen Look von Hajok Design

Verpackungsdesign

Cremissimo im neuen Look von Hajok Design

Das neue Design verzichtet auf das prominente Cremissimo-Herz. Stattdessen fungiert ein Löffel als Key Visual, der auf die besondere Cremigkeit verweist.
Das neue Design verzichtet auf das prominente Cremissimo-Herz. Stattdessen fungiert ein Löffel als Key Visual, der auf die besondere Cremigkeit verweist.
(Bild: Hajok Design)

Das Ziel der Designentwicklung war es, die positive Wahrnehmung der Marke zu stärken und ihr neues Selbstbewusstsein zu verleihen. Das Verpackungsdesign sollte die besondere Cremigkeit hervorheben und auch jüngere Konsumenten erreichen, um Cremissimo für die Zukunft gut aufzustellen. Vor allem sollte das Thema Nachhaltigkeit kommuniziert werden: Die Packungen sind zu 100 Prozent recyclebar. Cremissimo macht sich stark für einen geschlossenen Plastikkreislauf und das sollte deutlich auf der Packung ausgelobt werden.

Mit einem zeitgemäßen, trendigen Design setzt Hajok Cremissimo neu in Szene. So wurde das Logo vereinfacht und modernisiert. Der Schriftzug wurde aus der herzförmigen Fläche herausgelöst und interagiert nun mit dem Löffel als neues Key Visual, der die löffelzarte Cremigkeit ins Zentrum des Designs stellt. Die vorher eher künstliche Farbwelt wich einer satten Farbenvielfalt. Die Nachhaltigkeit der Packung wird durch Störer in Papieroptik und Illustrationen verdeutlicht. So erhält das Cremissimo Portfolio eine moderne und eigenständige visuelle Identität, die mehr Sichtbarkeit und schnellere Orientierung ermöglicht und Lust auf einen löffelzarten Eisgenuss machen soll.

Über Hajok Design

Das 1997 von Designer Klaus P. Hajok gegründete Unternehmen gehört zu den führenden Marken- und Designagenturen Deutschlands. Bei Hajok arbeiten heute fast 50 Experten in den Disziplinen Markenstrategie und -beratung, Packaging Design, Reinzeichnung und Produktionsbetreuung. Mit Schwerpunkt im Bereich FMCG betreut Hajok Design nationale und internationale Kunden aus den Bereichen Food, Petfood, Getränke, Consumer & Personal Care, Haushalt sowie Healthcare. Zu den Kunden gehören unter anderem Adelholzener, Allos, Colgate-Palmolive, Essity, Rewe, Ricola, Schwartau und Unilever.

Madeleine Weiss, Creative Director, Hajok Design
Madeleine Weiss, Creative Director, Hajok Design

(Bild: Hajok Design)

Hajok Design auf dem Packaging Summit

Wenn am 7. Juli 2020 der 3. Packaging Summit im Hochhaus des Süddeutschen Verlag in München startet, dann ist auch Hajok Design mit von der Partie: Madeleine Weiss, Creative Director bei Hajok Design, spricht darüber, wie sich Gefühle in Design übersetzen lassen.

Ob Lösungsanbieter, Markenartikler oder Handel – auf dem Packaging Summit, einer Gemeinschaftsveranstaltung vom Verlag Werben & Verkaufen und neue verpackung, kommt die Verpackungsbranche zusammen.

Zum Zuhören. Zum Diskutieren. Und natürlich zum Vernetzen.

Seien Sie gespannt auf Vorträge von Unilever, Edding Tech Solutions, Procter & Gamble, Kaufland und vielen mehr und erfahren Sie, wie Sie mit digitalen Product-Mockups mehr Flexibilität erreichen, wie das Design der ikonischen Prinzenrolle-Verpackung noch einmal verbessert wurde und wie Unilever Verpackungskreisläufe vorantreibt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, unseren Referenten und natürlich auch die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter
www.packagingsummit.de.

Über die Firma
Hajok Design GmbH & Co. KG
Hamburg
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!