autobag.jpg

  Für den stark wachsenden Handelsbereich E-Commerce bietet das Unternehmen mehrere innovative Lösungen. Die dafür entwickelten Systeme lassen sich sowohl einfach per Hand bestücken, können aber auch problemlos in vollautomatisch arbeitende Fulfillmentsysteme integriert werden. Die Fulfillment-Segmente Kommissionierung, Verpackung und Etikettierung/Frankierung lassen sich mit den neuen Systemen nun in einem Arbeitsgang erledigen. Das AB 255 Fulfillmentsystem übernimmt bei Eingabe der Bestelldaten die Produktion und Verklebung des Versandetiketts, den Druck der Rechnung beziehungsweise des Lieferscheins, sowie die gleichzeitige Bereitstellung eines vorgeöffneten Versandbeutels. Der Bediener legt lediglich das bestellte Produkt mit Rechnung in den Versandbeutel bevor dieser automatisch versiegelt und per Förderband abgeführt wird. Das Auto-Fulfillmentsystem SPrint dient der flexiblen Verpackung großer Bestellumfänge. Hier werden Autobag-Kettenbeutel dem System zugeführt, ebenfalls mit Luft vorgeöffnet und im Ladebereich befüllt. Einzel- oder Mehrpositionsbestellungen können gescannt und per Bildschirm geprüft werden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

APS Automated Packaging Systems

Heinrich-Eberhardt-Str. 10
38304 Wolfenbüttel
Germany