Alexander Bannach (links) übernimmt zum 01.06.2021 den Vertrieb der B&B Verpackungstechnik von seinem Vater Josef Bannach.

Alexander Bannach (links) übernimmt zum 01.06.2021 den Vertrieb der B&B Verpackungstechnik von seinem Vater Josef Bannach. (Bild: B&B Verpackungstechnik)

Gestartet bei der MAF Verpackungstechnik GmbH hatte Bannach nach der Übernahme durch B&B im Jahr 2004 zunächst den Vertrieb für den dazugewonnenen Bereich „Endverpackung“ geleitet, später die Gesamtvertriebsleitung übernommen.

Auf Josef Bannach folgt sein Sohn Alexander, der seit 2018 als Projektingenieur und seit 2020 als stellvertretender Vertriebsleiter im Unternehmen tätig ist. Nach seinem Ingenieursstudium war er zunächst drei Jahre im Baumaschinenvertrieb tätig und hatte danach fünf Jahre im internationalen Vertrieb für Verpackungsmaschinen in der Lebensmittelindustrie gearbeitet.

Seine neue Aufgabe kommentiert Alexander Bannach wie folgt: „Das Unternehmen ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und hat sich enorm weiterentwickelt. Meine Aufgabe wird es sein, diesen Trend weiter fortzusetzen. Hierfür ist es vor allem in Zeiten von beziehungsweise hoffentlich bald nach Corona entscheidend, nah am Kunden zu sein.“

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?