Kreiter-Karopack-Polsterkissen.jpg

(Bild: Kreiter)

Auf Wunsch können individuelle Logos oder sonstige werbewirksame Kennzeichnungen aufgebracht werden. Neu im Lieferprogramm sind Polsterkissen, die aus korrosionsschützenden Volatile-Corrosion-Inhibitor-Papieren (VCI) hergestellt sind. Die Fertigung erfolgt auch innerhalb von logistischen Kreisläufen, wobei als Ausdruck besonderer sozialer Verantwortung zum Teil Behindertenwerkstätten genutzt werden. Solche Mehrwegsysteme wurden bisher um sechs Standorte herum aufgebaut, die in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein liegen. Als jüngste Betriebsstätten sind Behinderteneinrichtungen in Wahlstedt und Lörrach hinzugekommen. Den Planungen zufolge soll die bundesweite Flächendeckung in naher Zukunft auch durch eine Produktion unter anderem in Nordhessen weiter verdichtet werden.

Produkte:

  • Polsterkissen
  • Vermiculite-Kissen
  • Kartonagenverwertungsanlage

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?