Linx_TT Printer.jpg

(Bild: Linx Printing Technologies)

Die Drucker der TT-Serie eignen sich laut Linx besonders gut für das Drucken von gleichbleibenden und fehlerfreien Mindesthaltbarkeitsdaten, Chargennummern, Barcodes, Zutaten, Logos und anderen Produktinformationen auf flexible Verpackungen in einem breiten Spektrum von Industrieanwendungen.

Der Farbband-Motor ermöglicht den Druckerbetrieb ohne separate Druckluftversorgung. Das trägt zur Verringerung der Betriebskosten bei und eliminiert gleichzeitig die Notwendigkeit für eine Anpassung der Luftdrücke, damit eine gleichbleibende Druckqualität gewährleistet ist.

Durch die leichte, einfache Kassettenkonstruktion mit Drucktaste kann das Farbband schnell und mühelos gewechselt werden, wodurch Unterbrechungen an den Produktionslinien minimiert sowie Verfügbarkeit und Durchsatz erhöht werden.

Die neue erweiterte Druckerreihe ermöglicht Druckgeschwindigkeiten bis 1.000 mm/s auf einer Breite bis 107 mm und mit Farbbändern bis 1.200 mm. Das bedeutet mehr Flexibilität in der Anwendung und einen gesteigerten Durchsatz an der Produktionslinie.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?