Dscoop Frühlingserwachen 2022 in Sindelfingen

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Zwangspause fanden sich die Dscoop-Mitglieder wieder zur Präsenzveranstaltung in Sindelfingen ein. (Bild: HP)

Nach der Corona-bedingten Zwangspause nutzten die rund 85 Teilnehmer die Gelegenheit erstmals wieder zu einem persönlichen Austausch. Zudem gab es bei Elanders Print & Packaging einen Einblick in die Produktion. Dort konnten die Teilnehmer unter anderem die HP Indigo Digital Press 100K und die HP Pagewide T250 im Produktionsbetrieb erleben.
„Auch wenn wir virtuell in Kontakt geblieben sind – den persönlichen Austausch konnte dies in den letzten zwei Jahren nicht ersetzen. Umso wichtiger war es uns, das Netzwerk wieder in Person zusammenzubringen. Das Feedback zur Veranstaltung war durchgehend positiv: Alle Teilnehmer waren begeistert, sich endlich wieder persönlich zu den aktuellen Fachthemen in größerer Runde austauschen zu können“, erklärt Mark Malekpour, Regional Business Manager, Industrial Printing, HP Deutschland.

Wichtiger Punkt auf der Agenda: die aktuelle Markt- und Technologieentwicklungen. „Viele der Netzwerkpartner stehen vor der Herausforderung, ihre Produktivität erhöhen zu müssen und gleichzeitig neue Marktpotenziale zu erschließen“, so Malekpour. „Der große Vorteil der Dscoop-Veranstaltungen ist die Möglichkeit für den intensiven fachlichen und anwendungsorientierten Austausch der Teilnehmer untereinander. Insbesondere in den Bereichen Production Flow- und Business Flow-Automation konnten wir den Teilnehmern sehr konkrete Lösungen für ihre eigenen spezifischen Anforderungen an die Hand geben“.

Dscoop Spitze formiert sich neu

Neben dem fachlichen Austausch standen auch personelle Veränderungen im Mittelpunkt: Nach sechs Jahren an der Spitze des deutschen Dscooplocal Boards übergab Marcus Kalle, Geschäftsführer von Printec Solutions den Staffelstab an Ulrich Schätzl, Director Mass Customization von Elanders Print & Packaging. Darüber hinaus wurden mit Marcus Kalle von Printec Solutions, James Nilles von etikett.de, Philipp Friedmann von Ludofact und Manuel Stefan von Schätzl Druck weitere Vorstandsmitglieder eingeführt.

Wenn auch Sie wieder Lust auf Veranstaltungen mit persönlichem Austausch haben, dann hätten wir noch einen Tipp für Sie: Am 5. und 6. Juli 2022 in Hamburg – unter anderem mit HP:

5. Packaging Summit

Key visual Packaging Summit

Nachdem der Packaging Summit die vergangenen beiden Jahre aufgrund der Pandemie rein virtuell stattfand, treten wir nun wieder auf die physische Bühne. Allerdings nicht mehr in München, sondern im hohen Norden: Hamburg. Das erfolgreiche Konzept zieht mit um, und so erwartet Sie auch in der Hansestadt der bekannte Mix aus Marketing, Digitalisierung/Innovation, Design und natürlich Nachhaltigkeit.

Alle Informationen zur Veranstaltung am 5. und 6. Juli 2022 finden Sie unter www.packagingsummit.de.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?