Foto: Ergopack

Foto: Ergopack

Um Arbeitssicherheit und Bedienkomfort bei diesem Vorgang noch weiter zu erhöhen, hat das Unternehmen nun für die bewährte Umreifungsmaschine umfassende Optimierungen entwickelt. So sorgen neue, spezielle Dämpfer für eine Verringerung der Geräuschentwicklung um bis zu 5,1 dB und zusätzliche Verkleidungen sichern Ecken und Kanten, beispielsweise am Akkugehäuse, ab. Auch Handling und Ergonomie wurden weiter verbessert, unter anderem durch eine Überarbeitung der Griffe und Änderungen am Rahmen, die das System leichter manövrierbar machen. Eine weitere Neuerung ist der integrierte Linienlaser, mit dem die Umreifungsmaschine optional ausgerüstet werden kann. Dieser Laser zeigt dem Bediener mittels einer roten Linie auf dem Boden die richtige Distanz und Ausrichtung der Maschine zur Palette an. Das vereinfacht die Positionierung sowie insgesamt die Handhabung der Maschine besonders für ungeübte Mitarbeiter.

Aussteller für:

  • ergonomische Paletten-Umreifung
  • Verschlussgeräte
  • Umreifungsbänder

Fachpack:
Halle 3, Stand 301

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?