An einem Strang_© iQoncept - Fotolia.com_11255190.jpg

(Bild: iQoncept – Fotolia.com)

Die Feldmuehle GmbH, Anbieter von Spezialpapieren, hat damit ihre Ende 2018 begonnene Restrukturierung erfolgreich abgeschlossen. Die Gesellschaft hat im laufenden Sanierungsverfahren latent Kostenanpassungen und Effektivitätsverbesserungen umgesetzt und schon im Sommer 2019 operative Profitabilität erreicht. Darüber hinaus wurden diverse Investitionen zur Steigerung der Energieeffizienz, Nachhaltigkeit aller betrieblichen Prozesse und Umweltbilanz getätigt. Durch die Planannahme hat sich die vor kurzem im Vertrieb verstärkte Gesellschaft die Grundlage für nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit geschaffen.

Über die Feldmuehle GmbH

Die Feldmuehle GmbH entwickelt und produziert hochwertige weiße gestrichene Etikettenpapiere und flexible Verpackungspapiere für den deutschen und internationalen Markt. In diesen beiden Geschäftsbereichen bietet das Unternehmen ein Produktportfolio für die Etiketten- und Verpackungsindustrie, Druckereien, Markenartikler, und weiterverarbeitende Betriebe.

Seit 15.06.2018 gehört das Unternehmen zu einer Tochtergesellschaft der Berliner Beteiligungsgesellschaft Kairos Industries AG. Damit wird die über 100-jährige Tradition der Papierherstellung am Standort Uetersen fortgeführt.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?