FUJI alpha wrapper 8.jpg

(Bild: Fuji Packaging)

Die Aussteller folgen damit dem diesjährigen Fachpack-Leitthema „Umweltgerechtes Verpacken“. Das Besondere an der neuen Lösung ist der Einsatz einer Einstoff-Verpackung mit Hochbarriere-Eigenschaften, die ab sofort auf allen Fuji-Maschinen angewendet werden kann. Der Vorteil: Das eingesetzte Material ist recyclingfähig und die Anwendung spart über 70 Prozent Packstoff gegenüber einer herkömmlichen im Markt eingesetzten Tiefziehverpackung ein. Dem Fachpublikum präsentieren die Hersteller die neue Verpackungslösung an der laufenden Maschine am Produktbeispiel Käseaufschnitt.

  • horizontale Schlauchbeutelverpackungen

Fachpack:

Halle 1, Stand 426

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Fuji Packaging GmbH

Kattjahren 8
22359 Hamburg
Germany