Baileys als Eis – am Stiel oder in 500-ml-Bechern.

Baileys als Eis – am Stiel oder in 500-ml-Bechern. (Bild: Hajok Design)

Seit über 40 Jahren entsteht Baileys ausschließlich in Irland und ist nicht nur der erste Sahnelikör der Welt, sondern auch der meistverkaufte. Erstmalig arbeitete die Spirituosenmarke nun mit der DMK Group zusammen, um ein Eis mit dem unverkennbaren Geschmack von Baileys zu entwickeln. Das Team um Creative Director Madeleine Weiss und Senior Consultant Verena Langen war sowohl für das Verpackungsdesign als auch für die Namensentwicklung, die Verkaufs-Story und die Gestaltung der Sales Materialien verantwortlich.

Nomen est omen: der Geschmack

Namen wie „Coffee Delight“, „Chocolate Secret“ oder „Caramel Sensation“ stehen in feiner Schreibschrift über der Eiskugel oder dem mit Schokolade und Kaffee überzogenen Eis am Stiel. „Die Namen der Premium-Eissorten sollten nicht nur verführen, sondern auch klar und deutlich transportieren, welcher Geschmack den Konsumenten erwartet“, erklärt Verena Langen, Senior Consultant bei Hajok Design. Die Eisvarianten wurden aufwendig fotografiert, präsentieren sich natürlich-lecker und sollen Lust auf einen Baileys-Genussmoment machen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?