KOCH_1.jpg

(Bild: Koch Pac-Systeme)

Damit ergänzt das Unternehmen seine Kernkompetenz – hoch individualisierte Blisterverpackungsanlagen und -linien – um perfekt passende digitale Lösungen. Beispiele hierfür sind die smarte Bedienung der Anlagen via HMI-Panel, die weltweite Unterstützung in Echtzeit mit der Servicebrille und die virtuelle Inbetriebnahme mittels 3-D-Simulation der Anlage. Die daraus resultierenden Vorteile können die Fachbesucher am Messestand via Holo-Lens direkt nachvollziehen. Highlight der Präsentation ist K 4.0 Smart Products, innovatives Angebot für das produktive Verpacken individualisierter Blister bis Losgröße 1. Basis hierfür ist ein in die Messemaschine KBS-PL integriertes Drucksystem Omega Pro von Atlantic Zeiser. Das System kombiniert die Flexibilität des Digitaldrucks mit der Produktivität des Offsetdrucks. Dank hoher Auflösung lassen sich selbst feinste Bilddetails und kleine Schriftgrößen optimal darstellen. Dadurch entstehen für die Personalisierung, Codierung und Serialisierung von Produkten neue Möglichkeiten, kleine Losgrößen bis Stückzahl 1 kostenoptimiert zu produzieren.

Aussteller für:

  • Schiebetischmaschinen
  • Drehtischmaschinen
  • Blistermaschinen

Fachpack:
Halle 3A, Stand 221

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

KOCH Pac-Systeme GmbH

Dieselstr. 13
72285 Pfalzgrafenweiler
Germany