KOCH_1.jpg

(Bild: Koch Pac-Systeme)

Verpackungsmaschinen sind für unterschiedliche Branchen, Formate und Auflagen geeignet. Ob Konsum- oder Industrieartikel, Kosmetik oder Körperpflege: Das Unternehmen beantwortet jedes Anforderungsprofil mit einer individuellen Verpackungslösung. Grundlage dieser Flexibilität ist die modulare Bauweise der Anlagen. Aus einem Basismodul sowie ergänzenden Komponenten wie Folienzuführung, Inspektions- und Kennzeichnungssystemen gestalten die Spezialisten aus Pfalzgrafenweiler die passende Verpackungsanlage. Dieses Prinzip Flexibilität gilt von der kleinsten Maschine im Portfolio – der Schiebetischmaschine KST zum Siegeln niedriger Stückzahlen – bis hin zur größten, einer durchgängig integrierten Packaging-Line mit den vier Basiselementen Blistermaschine, Produktzuführung, Blistergruppiermodul und Endverpackungsmaschine. Aussteller für:

  • Blistergruppiermodul
  • Siegelmaschine
  • Endverpackungsmaschine

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

KOCH Pac-Systeme GmbH

Dieselstr. 13
72285 Pfalzgrafenweiler
Germany