Foto: Lantech

Foto: Lantech

Im Mittelpunkt des Messeauftritts standen ein Kartonaufrichter des Typs C-2000 und das halbautomatische Stretch-Wrapper-Modell Q-300 XT. Ein besonderes Merkmal des demonstrierten Stretchwicklers ist das optional erhältliche, in den Drehtisch integrierte Wägesystem EZ-Weigh. Dieses kann im Übrigen mit allen Typen der Q-Serie mit 65-Zoll- oder 72-Zoll-Teller kombiniert werden. Die übersichtliche Anzeige wird mithilfe einer speziellen Halterung am Hubmast befestigt. Das Wägesystem erlaubt Lasten bis zu rund 2.250 kg. Dies ist für den Q-300 XT, der Ladungsgewichte bis ca. 1.800 kg erlaubt und eine 65-Zoll-Plattform hat, mehr als ausreichend. Die größtmögliche Kapazität des Wrappers liegt bei 30 bis 40 Ladungen pro Stunde, wobei die Standard-Folienbreite 500 mm und die maximale Wickelhöhe 2.032 mm beträgt. Letztere kann durch den Austausch gegen einen höheren Mast erweitert werden. Auch sind übergroße Drehtische bis 96-Zoll-Durchmesser erhältlich.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?