Mondi_092016_SRP.jpg

(Bild: Mondi)

Im Fokus steht insbesondere der erweiterte Produktnutzen für den Kunden. Wellpappenverpackungen eignen sich auch für Bereiche, die bisher anderen Verpackungsmaterialien vorbehalten waren: Durch die wasser-, öl- und fettabweisende Polymer-Beschichtung Paratherm kann Wellpappe zum Beispiel auch in der Kühlkette anstelle von Polystyrol-Boxen eingesetzt werden. Sie ist strapazierfähiger und bleibt recycelbar. So werden am Hafen gefrorene Krabben oder Fisch innerhalb der Tiefkühlkette sicher zu den Verarbeitungshubs transportiert. In der Kühlkette des Handels bewähren sich Trays für verpacktes Fleisch und Wurstwaren bestens.Auch für die Automobilindustrie bietet das Unternehmen Maßgeschneidertes: Einweg-CKD-Lösungen aus Schwerwellpappe sind seefrachttauglich und überzeugen Logistikexperten. Auf der Fachpack präsentierte das Unternehmen außerdem konstruktive Wellpappenverpackungen für Motoren. Auch hier kann Paratherm als funktionelle Barriere eingesetzt werden und verhindert das Durchsickern von Schmierstoffen wie Öl.

Produkte:

  • Papier
  • Wellpappe
  • Folien

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Mondi

Marxergasse 4A
1030 Wien
Austria