Mosca.jpg

(Bild: Mosca)

  Der Waldbrunner Umreifungsspezialist liefert in Zukunft das Flaggschiff seiner vollautomatischen Umreifungsmaschinen in einer Base- und Pro-Variante. Der Clou: Dank einem modularen Konzept basierend auf einem Standard-6-Bandwegsystem nutzen beide Modelle ein Höchstmaß an gleichen Bauteilen. In Kombination mit der Ultraschalltechnologie Sonixs gewährleisten sie dadurch verlässlich hochwertige Umreifungsergebnisse. Das Pro-Modell ist als Hochleistungsmaschine zusätzlich mit HMI-Touchpanel ausgestattet und ermöglicht dank seiner intelligenten Steuerung nicht nur höhere Produktivität, sondern ist auch für zukünftige Bedarfe der Industrie 4.0 gerüstet. Dagegen eignet sich die Base-Variante als kosteneffizientes Modell mit einer einfacheren Maschinensteuerung und standardisierten Optionen für den Einstiegsbereich. Rahmen, das Ultraschallaggregat, der Vorspuler und die Bandspule der Sonixs TR-6 Base sind identisch mit den Bauteilen des Pro-Modells. Beide Modelle zeichnet das Standard-6-Bandwegsystem aus, das eine einfache, werkzeuglose Demontage von Bandwegkomponenten erlaubt.   Technische Details

  • Standard-6-Bandwegsystem
  • pneumatische Aktoren
  • energiesparendes Ultraschallschweißen

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Mosca GmbH

Gerd-Mosca-Straße 1
69429 Waldbrunn
N/A