Herma-neu.jpg

(Bild: Herma)

Das Produkt eignet sich sehr gut für Anwendungen, bei denen die rückstandsfreie Wiederablösbarkeit des Etiketts gefordert ist. Denn: der rückseitig aufgebrachte Primer garantiert eine hervorragende Klebstoffverankerung. Mit der Solid-Folie lassen sich optisch sehr schöne, glänzende, nicht durchscheinende Etiketten herstellen, die aus Recyclinggründen bevorzugt auf PP-Oberflächen zur Anwendung kommen. Solid-Folien werden überwiegend für Verschlussetiketten eingesetzt, da diese nicht in sich spalten. Ein weiterer Vorteil ist die erhöhte Stabilität, wodurch ein sicheres Spenden der Etiketten ermöglicht wird. Hinzu kommt, dass Solid-Folien durch Verwendung von weißen Farbpigmenten viel weißer wirken als beispielsweise geschäumte Folien. Die spezielle Oberflächenbeschichtung gewährleistet zudem optimale Bedruckung in den klassischen Verfahren, wie etwa UV-Flexo- und UV-Buchdruck. Das macht diese Folie besonders geeignet für optisch hochwertige Etiketten und prädestiniert sie für den Einsatz auf Kosmetik- oder Haushaltsreinigungsprodukten.

Produkte:

  • geeignet für hochwertige Etiketten
  • erhöhte Stabilität
  • spezieller Mehrschicht-Haftkleber

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Herma GmbH

Heinrich-Hermann-Str. 14
70794 Filderstadt
Germany