Robatech_GranulateContainer_01.jpg

(Bild: Robatech)

 

Er dient der sauberen Lagerung und störungsfreien Förderung von thermoplastischen Schmelzklebstoffen in Granulat-Form. Die Ansprüche an die automatische Befüllung von Schmelzgeräten steigt stetig. Effizienz, Sicherheit und Funktionalität stehen dabei im Mittelpunkt. Mit dem vollintegrierten, automatischen Befüllsystem bietet das Unternehmen die ideale Lösung für das sichere und zuverlässige Befüllen von Schmelzgeräten mit Klebstoffgranulat. Das System wird über das Schmelzgerät gesteuert. Dieses entnimmt, je nach Bedarf, die richtige Klebstoffmenge und überwacht die Restmenge im Behälter. Die Vorteile des Programms sind beachtlich: Eine deutlich geringere Verbrennungsgefahr und die größere Distanz zu schädlichen Dämpfen gewährleisten mehr Sicherheit für den Bediener. Da Roba-Feed ein selbstüberwachendes System ist, werden zudem klassische Bedienfehler, wie zum Beispiel eine Überfüllung des Tanks, vermieden. Auch Produktionsstillstände aufgrund leerer Schmelztanks entfallen. Das Innere des in Weiß gehaltenen Granulate-Containers ist trichterförmig. Dies stellt das Nachrutschen des Granulats sicher. Die Ansauglanze wird kontinuierlich mit Granulat versorgt.

 

Technische Details

  • geringere Verbrennungsgefahr
  • größere Distanz zu schädlichen Dämpfen
  • Sicherheit für den Bediener

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Robatech GmbH

Im Gründchen 2
65520 Bad Camberg
Germany