Foto: Marbach

Foto: Marbach

Dieser ist in etwa vergleichbar mit dem bekannten Metalldeckel bei einem Marmeladenglas. Der Schraubverschluss der Turner-Verpackung stieß auf beste Resonanz und Faszination bei den Besuchern und seine Funktion überzeugte. Die Ideen zur Verwendung des Bechers sprudelten nur so aus den Besuchern heraus. Aber nicht nur die Funktion der Neuentwicklung überzeugte. Auch die Unauffälligkeit und Einfachheit des Systems stieß auf Bewunderung. Denn bislang konnten solche Verschlüsse nur aufwendig und mit komplexer Werkzeugtechnik hergestellt werden, die Kompromisse in der Produktgestaltung erforderlich machten. Dies ist nicht zuletzt ein Grund dafür, dass sich die Vorgängermodelle nicht am Markt etablieren konnten. Die Marbach-Lösung ist einfacher, denn die Verpackung kann mit einem Standard-Werkzeug mit runder Schnittgeometrie thermogeformt werden und der Schraubverschluss funktioniert perfekt.

Technische Details

  • thermogeformter Verschluss
  • auf Standard-Werkzeug mit runder Schnittgeometrie gefertigt

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?