Seekabel_2014-05-05-Collage-10_300-dpi.jpg

(Bild: Norddeutsche Seekabelwerke)

Vor dem Hintergrund steigender Anforderungen an Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit kommen dafür nur Schutzsysteme in Frage, die ökonomisch wie ökologisch überzeugen. Poly-Net Oberflächenschutznetze und Zwischenlagegitter erfüllen den ganzheitlichen Anspruch auf optimale Weise. Die Werkstücke können eng an eng gelegt werden, das Lager- und Frachtvolumen lässt sich durch dieses System signifikant senken. Beim internen oder externen Transport zu einzelnen Bearbeitungszentren, bei der Lagerung oder auf dem Weg zum Kunden müssen die Oberflächen und Kanten empfindlicher Werkstücke zuverlässig geschützt werden. Die weichen und dehnbaren Oberflächenschutznetze lassen sich einfach und bequem über die Werkstücke ziehen und passen sich auch unregelmäßigen Konturen perfekt an. Auf Paletten, in Gitterboxen, Lager- und Transportkästen werden Maschinen-, Fahrzeug- und andere Produktionsteile damit sicher vor Kratzern und Beschädigungen bewahrt. Das bedeutet Qualitätssicherung direkt am Werkstück. Auch oberflächenbehandelte Teile können eng neben- und übereinander gelagert werden, sodass sich das Transport- und Frachtvolumen deutlich verringert.

Aussteller für:

  • Materialschutz und Verpackung
  • Verpackungsnetze
  • Zwischenlagegitter

Fachpack:
Halle 4, Stand 118

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Norddeutsche Seekabelwerke GmbH Kunststofftechnik

Kabelstraße 9 - 11
26945 Nordenham
Germany