robatech.jpg

(Bild: Robatech)

  Zu den Messe-Highlights gehörten die Hotmelt-Auftragsköpfe der Diamond-Serie. Durch die Cool-Touch-Isolation der SX-Diamond, Speed-Star-Diamond und neu der AX-Diamond-Auftragsköpfe wird die Betriebssicherheit im Falle von Berührung erhöht. Die hitzebeständige Isolation spart zudem Energie und garantiert eine ressourcenschonende und nachhaltige Produktion. Durch eine spürbare Energieersparnis zeichnen sich ebenfalls die Klebstoff-Schmelzgeräte der Concept-Diamond-Serie aus. Das Gerät ist mit den neusten Technologien wie der netzwerkfähigen Elektronik ICSN und dem bedienerfreundlichen Touchsreen Roba-Vis, der neu auch den Stromverbrauch für eine kontrollierte und nachhaltige Produktion anzeigt, ausgerüstet. Ebenfalls eine Neuerung sind die Help-Texts, die den Bediener unterstützen. Für eine konstante Klebstoffmenge im Auftragsgerät besteht die Möglichkeit, die Concept-Geräte an das automatische Klebstoff-Fördersystem Roba-Feed anzuschließen. Mit dem selbstüberwachenden System können Bedienungsfehler, wie eine Überfüllung des Schmelztanks oder ein Produktionsstillstand aufgrund leerer Tanks, vermieden werden.   Aussteller für:

  • Hotmelt-Auftragsköpfe
  • Klebstoff-Schmelzgeräte
  • Klebstoff-Fördersysteme

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Robatech GmbH

Im Gründchen 2
65520 Bad Camberg
Germany