PackSys Global_Benpac.jpg

(Bild: Packsys Global)

Packsys Global Thailand bietet Produktionsanlagen für Aluminium-Aerosoldosen und Aluminium-Tuben an, sowie Druckmaschinen für Metall- und Plastikverschlüsse. Roman Angst, CEO Packsys Global Thailand, behält seine Postion in der neu gegründeten Benpac Packaging ltd.

Der Verkauf folgt einem grundsätzlichen strategischen Beschluss von Packsys Global und ihrer deutschen Muttergesellschaft Brückner Group, sich auf die Kernkompetenz im Bereich der Kunststoffverpackungen zu konzentrieren. Über sein Schweizer Tochterunternehmen Texa AG wird Packsys Global dennoch weiterhin auch im Aerosol- und Aluminummarkt vertreten sein: Texa ist ein weltweit führender Partner für Tuben-, Aerosoldosen- und Kartuschenverpackungen.

Benpac erhofft sich, durch den Kauf Wachstumspotenziale in Aluminium-Verpackungsmärkten nutzen zu können. Zudem soll der neue Standort Thailand als Drehscheibe für eine zukünftige Expansion der Unternehmensgruppe in Asien fungieren.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Brückner Technology Holding GmbH

Königsberger Str. 5-7
83313 Siegsdorf
Germany