Die ökologische Card-Tube ist vielseitig einsetzbar.

Die ökologische Card-Tube ist vielseitig einsetzbar. (Bild: Stäger)

Das Unternehmen hat, basierend auf seiner patentierten Con-Box-Technologie, eine recyclierfähige Card-Tube aus nachwachsenden Rohstoffen entwickelt.

Die Einstofflösung kann zylindrisch, konisch oder als Sonderform hergestellt werden. Sie ist veredelbar in bekannten Verfahren wie Offsetdruck oder Heißfolienprägung und transparente Effekte, wie Fenster, Böden oder Deckel, können eingesetzt werden. Die Card-Tube ist ab einem Durchmesser von 50 bis 180 mm und in einer Höhe von 50 bis 345 mm herstellbar.

Auf der Fachpack präsentiert Stäger weitere Neuheiten im Bereich Tiefzieh- und Klarsichtverpackungen.

Fachpack:
Halle 6, Stand 143

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?