Zusammen beschritten Win und Warsteiner neue Pfade beim Verpackungsdesign des Bierlikörs.

Zusammen beschritten Win und Warsteiner neue Pfade beim Verpackungsdesign des Bierlikörs. (Bild: Win)

Die Aufgabenstellung für Win von Warsteiner war es, ein mutiges, völlig anderes Packaging zu schaffen und ganz frei an das Design ranzugehen. Entstanden „aus der Liebe zum Hopfen“ soll das neue Design in eine Phantasiewelt führen, die ganz und gar dem Hopfen gewidmet ist. Als eine Art „Heiliger Gral“ steht dieser im Zentrum des Designs und strahlt in alle Richtungen. Eine Maschine presst die Essenz aus dem Hopfen. Der gewonnene Likör wird traditionell mit einer Sahnehaube getrunken, hier abgebildet mit der klassischen Warsteiner Tulpe.

Red Dot Award für Herzensprojekt

„Wir freuen uns ganz besonders über diesen Award, weil er nicht nur uns als Agentur auszeichnet, sondern auch unseren Kunden. Warsteiner hat sich getraut, gemeinsam mit uns die gewohnten Pfade zu verlassen und etwas Neues auszuprobieren. Der Bierlikör war von Anfang an für alle Beteiligten ein Herzensprojekt und der Red Dot Award ist unser Sahne-Häubchen.“ freut sich Anke Krocker, Head of Design bei Win Creating Images.

„Die Auszeichnung beweist, dass wir den richtigen Weg mit dem neuen Packaging- Design eingeschlagen haben“ erklärt Jennifer Henke, Head of Brand Management Warsteiner. „Der kreative Look drückt unsere Liebe zum Hopfen aus und macht einfach Spaß. Es freut uns sehr, dass wir damit auch die Jury überzeugen konnten.“

Der Red Dot Award bietet seit über 65 Jahren eine Plattform zur Bewertung von Design für Gestalter und Unternehmen. Ihrem Leitmotiv „In search of good design and creativity“ folgend, kürt die 24-köpfige Jury die besten eingereichten Projekte. Die Siegerehrung findet am 12.November 2021 statt.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?