Laetus.jpg

(Bild: Laetus)

Sie ist mit ihrem Platzbedarf von weniger als einem Meter im Linienverlauf das derzeit schmalste Kombinationsmodul auf dem Markt. Häufig ist bei der Implementierung in bestehende Verpackungslinien der Raum für zusätzliche Module begrenzt. Lösungen, die möglichst umfangreiche Funktionalitäten in kompakten Gehäusen vereinen, sind daher sehr gefragt. Die MV-60 vereint hochpräzise dynamische Kontrollwägetechnik von Sartorius Intec mit umfangreichen S-TTS Funktionalitäten und bewährter Mark-and-verify-Technologie (M&V) von Laetus. Die integrierte monolithische Wägezelle funktioniert nach dem Prinzip der elektromagnetischen Kraftkompensation. Dies sorgt für hohe Präzision bei kurzen Einschwingzeiten und höchste Stabilität. Das Gehäuse, gefertigt aus Edelstahl, sichert den reibungslosen Betrieb beim Einsatz in industrieller Umgebung und erfüllt Schutzart IP 54. Die M&V-Technologie ist für die Kennzeichnung und Kontrolle der Serialisierung zuständig, während die Waage die Qualitätssicherung übernimmt und gewährleistet, dass der Inhalt der Packung vollständig ist.   Aussteller für:

  • Identifikation
  • Füllgutkontrolle
  • Qualitätskontrolle

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Laetus GmbH

Sandwiesenstraße 27
64665 Alsbach-Hähnlein
Germany