Kein Bild vorhanden

Im Vergleich zu elektromechanischen Spulen bei Standardschützen weist die Baureihe Tesys D einen um bis zu 80 Prozent geringeren Energieverbrauch auf und erzeugt bis zu 50 Prozent weniger Wärme im Schaltschrank. So lassen sich die Energiekosten in Prozess- und Fertigungsanlagen spürbar reduzieren und Nachhaltigkeitsziele leichter erreichen. Aufgrund der kompakten Baugröße benötigen die Schützen weniger Platz. Vier Referenzen pro Baugröße decken den gesamten Steuerspannungsbereich von 24 V bis 500 V ab.

Technische Details

  • 80 Prozent geringeren Energieverbrauch
  • erzeugt bis zu 50 Prozent weniger Wärme
  • kompakte Baugröße

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Schneider Electric GmbH-1

Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Germany