LSD_Snoopstar_Douglas.jpg

(Bild: LSD)

Mit Snoopstar geht Douglas einen weiteren konsequenten Schritt in Richtung digitale Transformation. Das neueste Beispiel: die Douglas-Weihnachtsaktion auf dem 50-Euro-Schein.

Dafür werden mithilfe der Augmented-Reality-App Snoopstar alle 50-Euro-Scheine Deutschlands in Douglas-Aktionsbühnen verwandelt. Kunden, die einen (möglichst unzerknitterten) Geldschein mit der kostenfreien App „snoopen“, finden jeden Tag neue Überraschungen – wie vergünstigte Verkaufspreise, exklusive Angebote und Beigaben.

Snoopstar macht Print zur großen Bühne

Snoopstar verbindet durch seine Augmented-Reality-Technologie alles Gedruckte (wie Verpackungen, Anzeigen, Kundenkarten etc.) mit individuellen, multimedialen Inhalten. Auch Kaufoptionen können leicht eingebunden werden.

Wenn aus Anzeigen Videos werden, aus Verpackungen Marktplätze, aus Fotografien Geschichten, oder eben aus 50-Euro-Scheinen fantastische Aktionsbühnen, zeigt die App ihre Möglichkeiten. Print in seiner weitesten Definition wird zum großen Kino der Brand Experience.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?