somic-1.jpg

(Bild: Somic)

Das familiengeführte, mittelständische Unternehmen konnte auch in diesem Jahr wieder einige vielversprechende Innovationen präsentieren. Diese herausragenden technischen Neuerungen fanden bei Kunden und Interessenten große Beachtung, so war der Messestand immer gut besucht. Das Ziel der Neuentwicklungen war, die Flexibilität zu erhöhen und die Format-Umstellzeit gravierend zu reduzieren. Dass dies gelungen ist, konnte eindrucksvoll am neu konzipierten Traypacker 424 T2 gezeigt werden. Das völlig neu entwickelte Zuschnitt-Magazin, das auf der Messe erstmals vorgestellt wurde, hat besonderes Interesse gefunden, entfallen doch zukünftig alle zeitaufwendigen Hilfen, um nach einer Formatumstellung die volle Produktionsfähigkeit sofort herzustellen. Besonders anzumerken ist, dass dadurch die Format-Umstellzeit mehr als halbiert werden konnte. Durch den Einsatz rahmenhoher Türen ist nun ein komfortabler Zugang zum Innenbereich der Maschine möglich. Service-Arbeiten und Formatwechsel werden dadurch grundlegend vereinfacht.

Produkte:

  • Verpackungsmaschinen
  • Sammelpacker
  • Systemkomponenten

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Somic Verpackungsmaschinen GmbH & Co. KG

Am Kroit 7-11
83123 Amerang
Germany