BR_ABB.jpg

(Bild: B & R)

Hersteller können mit robotergestützten Systemen und Technologien für adaptive Verpackungsmaschinen und -prozesse noch flexibler auf zunehmend unterschiedliche Kundenbedürfnisse, sich ständig verändernde Marktbedingungen sowie kürzere Produktlebenszyklen reagieren. Der gemeinsame Messeauftritt von ABB und B & R stand unter dem Motto „Kollaboration und Digitalisierung: Revolutionierung von robotergestützten Verpackungsprozessen für die Fabrik der Zukunft“.

B & R zeigte Lösungen für eine neue Generation von adaptiven Verpackungsmaschinen, deren Kerntechnologie das Transportsystem Acopo Strak ist. Damit lassen sich Güter individuell transportieren und Produktströme zusammenführen sowie trennen. ABB präsentiert am Messestand eine Verpackungszelle, die aufgrund der Synchronisation von Förderband und Roboter eine optimale Balance zwischen Geschwindigkeit und Bewegung erreicht und Produkte in Hochgeschwindigkeit verpackt.

  • Transportsysteme
  • Roboter
  • Cloud-Anwendungen

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

B & R Industrie-Elektronik GmbH

Norsk-Data-Straße 3
61352 Bad Homburg
Germany