Beiersdorf_Nivea Dose_Pride Saison_Regenbogendesgin.jpg

(Bild: Beiersdorf)

Beiersdorf-campaign-launch-at-nivea-haus-hamburg-with-iain-holding-and-bjoern-boege.jpg
Kampagnenstart im Nivea Haus Hamburg mit Iain Holding und Björn Böge. (Bild: Beiersdorf)

„Mit der Nivea Creme im Regenbogen-Design bekennen wir uns mit unserer wichtigsten Marke zur Vielfalt und setzen für jeden sichtbar ein Zeichen“, unterstreicht Iain Holding, Beiersdorf Geschäftsführer Deutschland/Schweiz, die hohe Priorität, die das Thema Diversity für den Weltkonzern besitzt. „Wir möchten mit unserer Initiative für mehr Miteinander eine Welt unterstützen, in der jeder und jede so sein kann, wie er oder sie will – ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen. Eine Welt, die offen ist und miteinander wächst“, so Holding weiter.

Damit dies Wirklichkeit wird, bringt Beiersdorf zur Pride-Saison die regenbogenfarbene Nivea Creme als Limited Edition auf den Markt und zeigt sowohl in der Konzernzentrale als auch in den Nivea Häusern in Hamburg und Berlin Regenbogen-Flagge. „Mitte Juni startet zudem die TV- & Digital-Kampagne ‚Nivea ist für alle da‘, und wir hoffen, dass wir mit der bunten Nivea Creme deutschlandweit in den Geschäften und Badezimmern für mehr Vielfalt werben können“, so Björn Böge, Senior Brand Manager Nivea Creme und einer der kreativen Köpfe hinter der Aktion, die sich auf der Nivea-Website unter www.nivea.de/miteinander präsentiert.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?