Deospray mit Titel Spardose und diversen Texten außenrum

Zwölf Deosprays der Eigenmarke Isana kommen zukünftig in Dosen aus 100 % recyceltem Aluminium. (Bild: Rossmann)

Im Dezember 2021 hat Rossmann das Verpackungsmaterial der Deosprays umgestellt. Die Dosen aus recyceltem Aluminium füllen die Regale, sobald ihre Vorgänger ausverkauft sind. Für Verbraucherinnen und Verbraucher sind sie am Rezyklatsiegel erkennbar. Die 100-Prozent-Rezyklat beziehen sich auf die Dose ohne den Sprühkopf.

Sie wollen mehr über die Umweltauswirkungen unterschiedlicher Packmittel erfahren? Hier geht's zum Vergleich:

Nach Angaben des Drogeriemarkts können mit dem Einsatz von 100 % recyceltem Aluminium allein bei dem Absatzmengen nur einer Deosorte mit einem Flaschenvolumen von 150 ml 130 t/a CO2 eingespart werden. Das entspricht einer Einsparung von 50 % gegenüber derselben Deosorte verpackt in Primäraluminium. Hochgerechnet auf alle Frauendeos gibt der Drogeriemarkt eine Ersparnis von 1.000 t/a CO2 an.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?