-

Das Spritzprägen dünnwandiger Kunststoffteile kann bei vergleichbaren mechanischen Eigenschaften die Wand­dicke der Verpackung und damit den Materialverbrauch erheblich reduzieren.

Anzeige
Die El-Exis SP ist eine schnelllaufende Spritzgießmaschine für dünnwandige Behälter und andere Packmittel aus Kunststoff. Auf der Fakuma produziert sie IML-dekorierte Deckel im Spritzpräge-Verfahren. (Foto: Sumitomo)

Die El-Exis SP ist eine schnelllaufende Spritzgießmaschine für dünnwandige Behälter und andere Packmittel aus Kunststoff. Auf der Fakuma produziert sie IML-dekorierte Deckel im Spritzpräge-Verfahren. (Foto: Sumitomo)

Diesen Vorteil demonstriert Sumitomo (SHI) Demag auf der Fakuma an einer Hochleistungs-Spritzgießmaschine El-Exis SP 200-920 mit 2.000 kN Schließkraft. Gegenüber dem Standard-Spritzgießprozess erzielt sie eine Materialeinsparung von 25 Prozent. Angesichts des dominierenden Materialanteils an den Herstellkosten bedeutet dies für den Spritzgießer einen erheblichen Kostenvorteil. Die als Komplettlösung konzipierte Fertigungszelle um die El-Exis SP 200 produziert dekorierte Deckel für Lebensmittelbecher. Sumitomo (SHI) Demag präsentiert das Exponat als Gemeinschaftsprojekt mit Rouxel als Hersteller des Spritzprägewerkzeugs, Machines Pagès als Spezialisten für Schnellentnahmeroboter und das weitere Formteilhandling, IML Verstraete als Experten für die dekorierten Labels und Borealis als Erzeuger des Polyolefins. Prägen bei höchster Geschwindigkeit von Werkzeug- und Einspritzbewegung, das „Speedprägen“, ist eine besondere Herausforderung für die Spritzgießmaschine, ihre Sensorik, Steuerungs- und Antriebstechnik. Trotz der hohen Geschwindigkeiten garantiert die Maschine eine hohe Genauigkeit sowie die exakte Reproduzierbarkeit von Zyklus zu Zyklus. Die Hochgeschwindigkeitsmaschine El-Exis hat sich über fast 20 Jahre zur heute marktführenden Maschine zum Spritzgießen von Kunststoff-Packmitteln entwickelt. Sumitomo (SHI) Demag hat sie über mehrere Generationen hinweg aktualisiert und ihr Schließkraftspektrum stetig vergrößert. Die aktuellen Modelle sind heute als El-Exis SP von 1.500 bis 7.500 kN im Programm. Bereits mehr als 2.000 Maschinen sind bei Herstellern von dünnwandigen Kunststoffverpackungen, Schraubkappen oder verschiedensten Verschlüssen im Einsatz. Das bewährte Konzept der Maschine wurde zuletzt erneut energetisch optimiert und mit einer OPC/UA-Schnittstelle für die Kommunikation gemäß den Standards von Industrie 4.0 ausgestattet.

Aussteller für:

  • Spritzgießmaschinen
  • Roboter, Greifarme

 

Unternehmen

Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH

Altdorfer Str. 15
90571 Schwaig
Deutschland

Zum Firmenprofil