-

Der Werkstoff-Hersteller Köpp hat eine ganz besondere Auszeichnung erhalten: Künftig darf Kopecell K/PE30 als weltweit einziges geschäumtes Polyethylen den Blauen Engel tragen.

Anzeige
Als weltweit einziges geschäumtes Polyethylen darf der Köpp-Werkstoff den Blauen Engel tragen. (Bild: Köpp)

Als weltweit einziges geschäumtes Polyethylen darf der Köpp-Werkstoff den Blauen Engel tragen. (Bild: Köpp)

Die bereits Anfang 2017 durchgeführten Tests für die Vergabe des begehrten Umweltsiegels wurden mittlerweile bestätigt. Bei den sehr strengen Prüfungen werden Werkstoffe insbesondere auf geringe Emissionen und niedrigen Schadstoffgehalt getestet.

Das Polyethylen ist für unterschiedliche Industriezweige geeignet, dazu gehört auch der Einsatz in der Verpackungstechnik.