Supermarkt Vektorgrafik

(Bild: robu_s – stock.adobe.com)

Zum 70. in glitzernder Alufolie

Lindt-Goldhasen
Der Goldhase im Glamour-Look und ein Beutel im Körbchenlook. (Bild: Torsten Kücherer)

Ostern 2022 feiert Lindt & Sprüngli den 70. Geburtstag des Goldhasen. Jeder kennt die in Goldfolie eingeschlagene Schokoladenhohlfigur mit roter Schleife und Glöckchen um den Hals. Zum Jubiläum gibt es nun eine limitierte Glamour-Edition in Folie mit Glitzereffekt. Im Bild zu sehen die beiden verschieden farbigen 200-g-Varianten und eine weitere Neuheit zu Ostern. Unter der Bezeichnung „Grosse Oster-Mischung“ füllt Lindt & Sprüngli 200 g verschiedener Lindtprodukte in einen Standbeutel, der an einen Osterkorb erinnert. Ein passender Zuschnitt, Bedruckung mit Sichtfenster und entsprechende Siegelnahtverläufe verleihen dem Beutel Form und Aussehen.

Goldener Shot von True Fruits

Goldener Shot
„Goldener Shot“ – mehr als 500 mg Vitamin C in einer Flasche. (Bild: Torsten Kücherer)

Die Entscheidung der Verbraucher am Handelsregal, zu welchem Produkt sie greifen, wird in Augenblicken und von Kleinigkeiten entschieden. Der bekannte Hersteller von Säften und Smoothies, die True Fruits GmbH aus Bonn, setzt bei dem als Limited Edition No. 4 bezeichneten Produkt „Goldener Shot“ auf eine provokative Bezeichnung und eine auffällige Verpackung. Das Produkt verspricht, unter anderem durch den Saft von 17 Acerola-Kirschen, mehr Vitamin C als der menschliche Körper täglich braucht und verarbeiten kann. Die zum Markenauftritt von True Fruits passende, direkt bedruckte Glasflasche enthält 99 ml des gekühlt zu lagernden Shots. Verschlossen ist die Flasche mit einem goldfarben glänzenden Schraubverschluss mit Vertiefungen zum besseren Greifen durch den Verbraucher.

„Schmeck dich zurück“ von Haribo

Haribo-Goldbären
Haribo bringt die Geschmackserlebnisse der Kindheit in Goldbärenform zurück. (Bild: Torsten Kücherer)

1922 bis 2022, das sind 100 Jahre Haribo Goldbären, die von ihrer Erfindung 1922 bis circa 1960 unter dem Namen „Tanzbär“ verkauft wurden. Die Tanzbären waren Fruchtgummis im XXL-Format und wurden stückweise als Pfennigartikel verkauft. Ende der 50er-Jahre wurden Form und Größe der Fruchtgummis überarbeitet und der Name in „Goldbär“ geändert. Haribo hat zum Geburtstag unter anderem eine Goldbären-Edition „Kindheits-Knaller“ auf den Markt gebracht, die Geschmackserlebnisse aus der Kindheit zurückbringen soll. Die limitierte Edition enthält Goldbären, die nach Kirschlolli, Zuckerwatte, Wackelpudding, Brause, Cola-Orange und Kaugummi schmecken. Abgefüllt sind 200 g in die seit etwas über 60 Jahren eingesetzte, heute markentypische Beutelverpackung, die seither nur behutsam dem Zeitgeist angepasst wurde.

Bio-Erdbeeren in Kartonschale

Kartonschale mit Belüftung für Bio-Erdbeeren.
Kartonschale mit Belüftung für Bio-Erdbeeren. (Bild: Torsten Kücherer)

Verschiedene Beerensorten gelten als sehr empfindlich in Bezug auf Lagerung und Versand. Rewe hat im Rahmen der Nachhaltigkeit Verpackungen überarbeitet oder Vorgaben angepasst. So verkauft das Unternehmen unter der Marke „Rewe Bio“ 300 g Erdbeeren in Bio-Qualität in einer geklebten, konischen Rechteckschale aus braunem Karton. Die Schale ist ausreichend stabil, um die Erdbeeren vor Druck zu schützen, und im Bereich der langen Seitenwand mit Öffnungen zur Belüftung der Früchte versehen. An der Oberseite ist die Schale nach außen umgeschlagen, um einen Siegelrand zum Fixieren der transparenten Verschlussfolie aus Kunststoff zu erzeugen. Über diesen Rand lässt sich die Schale öffnen, wobei eine partielle Ablösung der Kartonlagen erfolgt. Ein kleines Klebeetikett enthält alle Daten und ermöglicht einen direkten Blick auf die Früchte.

Supershots von Hohes C

Super Shots von Hohes C
Die Super Shots von Hohes C enthalten fünf Shots á 66 ml. (Bild: Torsten Kücherer)

Nachdem der wachsende Markt der Smoothies und Shots meist von kleinen Newcomern – die heute bekannte Marken wie Innocent oder True Fruits sind – geprägt war, versuchen nun die großen Safthersteller ihre Marken dort zu platzieren. Jüngstes Beispiel sind die veganen Super Shots der Eckes Granini Deutschland GmbH, die unter der Marke „Hohes C“ verkauft werden. Die beiden Varianten Immun und Antiox, die nicht gekühlt werden müssen, sollen der Gesundheit zuträglich und frei von Konservierungsstoffen und Zuckerzusatz sein. Abgefüllt sind jeweils 330 ml – das entspricht laut Hersteller fünf Portionen für fünf Tage – in braun eingefärbte Flaschen aus 100 % PET-Rezyklat. Umlaufende Papieretiketten informieren über die Inhaltsstoffe und das Produkt.

Zwei Neuheiten bei Pril

Pril mit Pumpspender und Refillbeutel.
Pril mit Pumpspender und Refillbeutel. (Bild: Torsten Kücherer)

Henkel hat mit dem Verkaufsstart von „Stark & Natürlich“ zwei Neuheiten bei Pril an den Start gebracht. Neben dem Verwenden von 93 % Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs und lebensmittelzertifizierter Farb- und Duftstoffe wurde als erster Entwicklungsschritt die Flasche, die zu 100 % aus Rezyklat besteht, mit einem sperrbaren Pumpspender ausgestattet. Das Füllvolumen der Flasche beträgt 420 ml. Als zweite Entwicklung wird für Stark & Natürlich, das es in zwei Varianten – Apfelblüte & Aloe Vera oder „Ohne Duftstoffe“ – gibt, ein Refillbeutel angeboten. Dieser spart im Vergleich zum Kauf einer neuen Flasche circa 70 % Plastik ein. Der Beutel ist auf den ersten Blick als Refill für diese Prilvariante erkennbar. Der Inhalt des Beutels beträgt ebenfalls 420 ml. Zum leichteren Umfüllen ist der Beutel mit einer abtrennbaren Ausgießtülle versehen.

Schmuckdose von Underberg

Attraktive Schmuckdose von Underberg
Attraktive Schmuckdosen, die jährlich neu aufgelegt werden, haben eine lange Tradition bei Underberg. (Bild: Torsten Kücherer)

Das Jahr 2021 bedeutete für die 1846 gegründete Firma Underberg ihr 175-jähriges Bestehen als Hersteller von Magenbitter. Der heutige Verpackungsklassiker für Underberg, die kleine Portionsflasche mit 20 ml Inhalt, eingewickelt in braunes Packpapier, kam 1949 auf den Markt. Neben dem Einzelverkauf wurden auch immer mehrere Flaschen – meist zwölf Stück – als sammelwürdige Schmuckdose zusammengefasst. Seit Anfang 2022 ist eine Dose im Verkauf, die „Famous ladies around the time“ zum Thema hat – heute bekannte Frauen, die im Jahre 1846 lebten und wirkten. Die bedruckten, mehrteiligen Dosen sind teilweise mit Prägungen versehen. Der Stülpdeckel ist vor der Erstentnahme mit einem transparenten Folienstreifen gesichert.

Dufterfrischer fürs Bad

Febreze-Lufterfrischer
Frischer Duft im Bad für 45 Tage durch Febreze-Lufterfrischer. (Bild: Torsten Kücherer)

45 Tage frischen Duft im Bad durch das Entfernen von und Schützen vor festsitzenden Gerüchen verspricht Procter & Gamble mit dem Bad-Lufterfrischer von „Febreze“. Der Spender ist in mehreren Duftrichtungen zu kaufen, benötigt weder Strom noch eine Batterie und ist einfach in Betrieb zu nehmen. Am POS ist dieser in einen nach hinten geneigten Standblister eingestellt, der einen direkten Blick auf Vorder- und Rückseite des standfähigen Kunststoffspenders ermöglicht. Nach dem Auspacken wird der Lufterfrischer per kräftigem Fingerdruck auf die Rückseite aktiviert. Das Gehäuse des Spenders besteht zu 98 % aus recyceltem Plastik.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?