Kein Bild vorhanden

Die Achilles Gruppe, einer der führenden Papierveredler und Anbieter individueller Präsentationsprodukte, hat ihre Produktionskapazitäten am Standort Düsseldorf erweitert. Im September 2011 hat die Achilles Papierveredelung Düsseldorf GmbH die neuen Räumlichkeiten in Betrieb genommen. Statt auf bisher 800 Quadratmetern bietet Achilles den Kunden jetzt auf 1.400 Quadratmetern von der Sonderfolienkaschierung über den Flexodruck bis hin zum Siebdruck ein breites Veredelungsspektrum in der nordrhein-westfälischen Hauptstadt.

„Damit haben wir im Jahr unseres 50-jährigen Firmenjubiläums eine wichtige Weichenstellung getätigt", erklärt Johannes Wollny, Geschäftsführer der Achilles Papierveredelung Düsseldorf GmbH. Vor allem aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Veredelungen im Siebdruck habe man sich im letzten Jahr zu einer Erweiterung der Produktion entschlossen. Vier Kaschier-, eine Flexodruck- und eine Siebdruckmaschine stehen jetzt im gut ausgestatteten Maschinenpark zur Verfügung. „Dazu kommt noch unsere neueste Anschaffung; eine Ecosystem zur Verarbeitung von Sonderfolien", ergänzt Produktionsleiter Andreas Scholz. Sie wird u.a. dafür sorgen, dass auch die Kunden aus dem Verpackungsmarkt optimal in Düsseldorf bedient werden können.

Insgesamt 24 Mitarbeiter sind zurzeit bei Achilles in Düsseldorf beschäftigt, 17 davon in der Produktion. „Nicht zuletzt tragen auch unsere beiden gewachsenen Kooperationen vor Ort zum Erfolg bei", so Wollny. Mit Strate Druck besteht eine Zusammenarbeit im Veredelungssiebdruck, mit Gräfe Druck & Veredelung eine im Prägefoliendruck.

 

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?