Foto: Atlas Copco

Foto: Atlas Copco

Das Unternehmen zeigt ölfrei verdichtende Kompressoren für eine sorgenfreie Drucklufterzeugung sowie die modernsten Möglichkeiten zur zentralen Datenerfassung im Sinne von Industrie 4.0. Industrie 4.0 reicht von übergeordneten Steuerungen bis hin zur vernetzten Fernwartung mit der Software Smartlink: So lassen sich alle Kompressoren, Vakuumpumpen und Trockner datentechnisch vernetzen, sodass sich die Anlage bei jeglicher Störung und bei anstehenden Wartungen selbstständig via SMS bei den Verantwortlichen meldet. Egal, ob Anwender ölfreie Arbeits- und Prozessluft benötigen, ihre betriebliche Abwasserreinigung mit ölfreien Gebläsen effizienter betreiben oder mit 40 bar PET-Flaschen aufblasen wollen: Bei dem Unternehmen finden sie immer die passende, sichere Lösung. Die Vorteile und Energiesparoptionen seines Portfolios verdeutlicht der Aussteller am Messestand beispielhaft anhand eines ölfrei verdichtenden Drehzahnkompressors des Typs ZR 55 VSD WP.

Aussteller für:

  • Druckluftversorgung
  • Gaseversorgung
  • Vakuumversorgung

Drinktec:
Halle B4, Stand 220

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH

Langemarckstraße 35
45141 Essen
Germany