Markem-Imaje-Vincent-Vanderpoel-CEO.jpg

(Bild: Markem-Imaje)

Solaris, dessen Geschäftssitz sich in der polnischen Hauptstadt Warschau befindet, liefert Faser-, Ultraviolett- und CO2-Laser-Systeme zur Produktkennzeichnung- und -beschriftung, die für Industrie- und Verpackungsanwendungen in verschiedensten Endmärkten eingesetzt werden. Das Unternehmen ist seit mehr als 25 Jahren in der Kennzeichnungsbranche beheimatet.

Die Übernahme von Solaris erweitert die Lasertechnologie-Produktlinie von Markem-Imaje und soll die Position des Unternehmens als führender Anbieter von Kennzeichnungs- und Rückverfolgungslösungen stärken. Diese Erweiterung der Produktlinie im Laser-Segment wird es Markem-Imaje ermöglichen, besser auf die steigende Kundennachfrage nach Laserkennzeichnung einzugehen, deren Zuverlässigkeit- und Produktivität für bestimmte Anwendungen wichtig Vorteile bietet.

Vincent Vanderpoel, der CEO von Markem-Imaje, erklärt: „Unsere Kunden gehen für ihre Produktkennzeichnungs- und Verpackungsanwendungen immer mehr zu Laserkennzeichnung über. Das Produktportfolio von Solaris wird es Markem-Imaje und Solaris ermöglichen, den Kennzeichnungsbedarf unserer Kunden sowohl für industrielle Anwendungen als auch für Verpackungsanwendungen für Konsumgüter mit der innovativsten und umfangreichsten Palette an Laserkennzeichnungslösungen abzudecken.“

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Markem-Imaje GmbH

Schockenriedstraße 8 c
70565 Stuttgart
Germany