Philip O. Krahn übernimmt die Rolle des CEO innerhalb der Geschäftsführung der ALBIS PLASTIC GmbH.

Philip O. Krahn übernimmt die Rolle des CEO innerhalb der Geschäftsführung der ALBIS PLASTIC GmbH. (Bild: Abis Plastic)

Bereits zum 1. November 2015 trat Philip Krahn in die Geschäftsführung der Albis Plastic GmbH mit der Verantwortung für die Region „Far East“ ein. Am 1. Januar 2016 wurde er zudem zum Geschäftsführer der Otto Krahn (GmbH & Co.) KG sowie der Krahn Verwaltungs GmbH ernannt und wurde damit Mitglied der Unternehmensleitung der Otto Krahn Gruppe.

Gleichzeitig mit seiner neuen geschäftsführenden Rolle bei der Albis Plastic GmbH übernimmt Krahn auf Wunsch des Beirats auch die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung der Otto Krahn Gruppe. Die Aufgaben im Rahmen der Unternehmensleitung der Otto Krahn (GmbH & Co.) KG wird er gemeinschaftlich mit Kerstin Müller-Kirchhofs wahrnehmen, die als CFO bis dato auch kommissarisch die Funktion der Sprecherin der Geschäftsführung der Albis Plastic GmbH innehat.

Philip Krahn ist einer der Gesellschafter der im Familienbesitz befindlichen Otto Krahn Gruppe. Er trat im November 2010 in die Unternehmensgruppe ein und hat erfolgreich in unterschiedlichen Funktionen in Deutschland, Großbritannien, Irland, Hongkong, China und weiteren asiatischen Ländern gearbeitet. Derzeit übt Krahn parallel noch die Rolle des alleinigen Geschäftsführers der Albis Plastic (Far East) Ltd., Hong Kong, und ihrer Tochtergesellschaften in China aus.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Albis Plastic GmbH

Mühlenhagen 35
20539 Hamburg
Germany