Simone Podieh

Redaktionsassistentin

Telefonnummer: +49 (0) 6221 489-299
13. Okt. 2021 | 06:00 Uhr
Zu den möglichen auftretenden Defekten bei GB Foods gehört Produkt in der Siegelnaht.
Sensor mit Durchblick

Siegelprüfung von Beutelverpackungen mit Pulvermischungen

Vor mehr als 100 Jahren schuf Jeanne Verelst das erste belgische Rezept für die Zubereitung von Puddingpulver. Heute sind Puderdesserts in Pulverform immer noch ein Klassiker im Sortiment von GB Foods. Für die automatisierte 100-%-Qualitätskontrolle der Siegelnaht der Beutel hat GB Foods Belgium vor Kurzem von der visuell-basierten Kontrolle auf die Inline-100-%-Siegelprüfung Sealscope umgestellt.Weiterlesen...

12. Okt. 2021 | 12:00 Uhr
Millimetergenauer Leimauftrag spart Ressourcen.
Wie Rohstoffe und Verbrauchsmaterialien reduziert werden können

Nachhaltigkeit im Verpackungsprozess

Fragt man Anwender in der Lebensmittelindustrie nach einem Nachhaltigkeitsaspekt von hoher Priorität, wird an erster Stelle oft die Einsparung von Rohstoffen und Verbrauchsmitteln genannt. Der Hersteller von Endverpackungsmaschinen Somic im oberbayerischen Amerang setzt auf Ressourcenschonung als einen wichtigen Bestandteil der Firmenphilosophie.Weiterlesen...

12. Okt. 2021 | 10:00 Uhr
Der Greifer OFG besteht aus vier Silikonfingern, die sich durch Druck öffnen und mit Vakuum schließen.
Effizienter, digitaler, individuell

Diese Technologien machen das Verpacken nachhaltiger

Das dominierende Thema in der Verpackungsmaschinen-Industrie ist die Nachhaltigkeit von Verpackungen und der gesamten Prozesskette. Dazu kommt die Digitalisierung der Branche, welche durch die Corona-Pandemie massiv beschleunigt wurde.Weiterlesen...

12. Okt. 2021 | 06:00 Uhr
Käse und Fleisch bleiben aufgrund der Barriereeigenschaften der Vakuumbeutel aus Polypropylen länger frisch.
Nachhaltiger Vakuumbeutel

Recycling auf hohem Niveau

Er ist neu, er ist nachhaltig, er ist voll recyclingfähig: VAC 95+ heißt der Vakuumbeutel von Allfo, der Barriereeigenschaften mit Performance bei der Warenpräsentation und hohe Umweltverträglichkeit verbindet.Weiterlesen...

11. Okt. 2021 | 12:00 Uhr
QR-Codes auf Verpackungen stärken die Verbraucherbindung gleichzeitig durch Hintergrundinformationen und Fälschungsschutz.
Original oder Fälschung?

Digitale Plattform verhindert Produktfälschungen

Dass Käufer ein Produkt vor dem Onlinekauf nicht begutachten können, machen sich Fälscher zu nutze. Durch zusammenhängende QR-Codes will ein Babynahrungs-Hersteller jetzt sein Markenansehen vor Fälschern schützen und die Kundenbindung stärken.Weiterlesen...

11. Okt. 2021 | 06:00 Uhr
Im Novo-Nordisk-Werk im nordostchinesischen Tianjin wird die Verpackungsmaterial-In-tralogistik jetzt von einer mobilen Roboterflotte unterstützt.
Helfer auf vier Rollen

Roboterflotte für die Intralogistik

Die Mitarbeiter des Pharmaunternehmens Novo Nordisk im chinesischen Tianjin verloren viel Zeit durch den Transport von Verpackungsmaterial. Deshalb holten sie sich Unterstützung in Form von mobilen Transportrobotern und haben jetzt Kapazitäten für andere Aufgaben.Weiterlesen...

08. Okt. 2021 | 12:00 Uhr
Das kameragestützte Selbstlernende Assistenzsystem für Maschinenbedienende überwacht den Produkttransport mittels künstlicher Intelligenz und verringert Ausfallzeiten.
Transportüberwachung mit künstlicher Intelligenz

Lernendes System zur Überwachung von Produktbewegungen

Roboter sind flexible Helfer bei Verpackungs- und Transportprozessen, verlieren Produkte aber auch leichter. Künstliche Intelligenz kann ihnen dabei über die Schulter schauen.Weiterlesen...

07. Okt. 2021 | 10:00 Uhr
Der Pi-Flow-F Vakuumförderer für die Lebensmittelindustrie hat ein Gehäuse aus Edelstahl (ASTM 304).
Vakuumfördersystem

Fördern von Mikroadditiven für Tierfutter

Mikroadditive wie Enzyme, Vitamine oder Mineralien spielen in der Tierernährung eine immer größere Rolle. Je nach Substanz und Lebensmittelrezepten werden sie in Mengen zwischen unter 100 g und 10 kg zugesetzt. Dieser enorme Unterschied – zusätzlich zu einem Toleranzniveau von einem halben Prozent des Verlusts während des Transfers – macht die Prozessautomatisierung äußerst schwierig.Weiterlesen...

07. Okt. 2021 | 06:00 Uhr
Papierbeutel mit stehender oder gewickelter Fahne.
Cerealien-Hersteller stellt auf papierbasierte Verpackung um

Gemeinsames Projekt von Sappi und Rovema für Bio-Cerealien-Hersteller Bauck

Der Trend zu umweltfreundlichen, ressourcenschonenden Materialien hält an. Doch gerade bei vielen Lebensmittelherstellern ist die Hemmschwelle noch groß, von kunststoffbasierten Lösungen zu Papier zu wechseln. Dass dies aber selbst dort, wo besonders strenge Richtlinien hinsichtlich Nachhaltigkeit gelten, möglich ist, zeigt ein gemeinsames Projekt von Innovationstreiber Sappi mit Verpackungsmaschinen-Hersteller Rovema: Für das nach Demeter- und Biostandard produzierende Unternehmen Bauck wurde die Produktion erfolgreich auf siegelfähige papierbasierte Standbodenbeutel aus Sappi Guard Nature 1-MS umgestellt.Weiterlesen...

06. Okt. 2021 | 14:27 Uhr
Unbenannt.JPG
Kunststoffrecycling

Kreislaufprodukte statt einseitiger Verbote

Einstieg in den Umstieg: Mit dem Verbot zahlreicher Einwegplastikprodukte seit dem 3. Juli 2021 unternimmt die Europäische Union und damit auch Deutschland einen wichtigen Schritt, um die Menge der Kunststoffabfälle in der Umwelt zu reduzieren. Holy Poly, ein Start-up-Unternehmen aus Dresden, will Hersteller von Kunststoffprodukten begleiten, um gemeinsam die Vorgaben und selbstgesteckte Ziele für mehr Recycling in den Unternehmen und auch in der Gesellschaft zu erreichen.Weiterlesen...