Höhere Preis für Druckfarben.

Höhere Preis für Druckfarben. (Bild: Hubergroup)

Das Unternehmen betont, dass es intensiv daran arbeite, die Preiserhöhungen für die Kunden durch Nutzung des globalen Liefernetzwerkes, Prüfung anderer Beschaffungsmethoden und die Verwendung alternativer Rohstoffe zu minimieren. Nichtsdestotrotz sei eine Preiserhöhung unumgänglich.

Heiner Klokkers, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hubergroup, erklärt: „Die Zufriedenheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle. Damit wir ihnen auch in Zukunft hochwertige Druckfarben und Rohstoffe anbieten können, ist es in der aktuellen Situation leider unerlässlich, dass wir die deutlich erhöhten Beschaffungskosten in den Preisen unserer Produkte berücksichtigen. Unsere Außendienst-Mitarbeiter weltweit werden die Kunden in Kürze persönlich über die konkreten Auswirkungen informieren und stehen natürlich jederzeit für Fragen zur Verfügung.“

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

hubergroup Deutschland GmbH

Feldkirchener Str. 15
85551 Kirchheim
Germany