Top 10

In unserer Zusammenstellung finden Sie die 10 meistgeklickten Beiträge auf neue-verpackung.de des Jahres 2022. (Bild: beermedia – stock.adobe.com)

Getränkeverpackungen
(Bild: khagani_m – stock.adobe.com)

Platz 10: Welche Bilanz haben Papier, Aluminium, Glas und Plastik?

Verbraucher wollen wissen: welche Verpackung – wenn sie nicht vermeidbar ist – hat die geringsten Umweltauswirkungen? Hier ist der Materialvergleich.

Siegelbacken
(Bild: Mack)

Platz 9: Siegeln und Siegelnähte an Verpackungen

Zweck des Siegelns von Verpackungen, meist Beuteln, ist das absolut dichte, auch feste Zusammenführen von siegelfähigen Packstoffen. Dicht bedeutet nicht nur staubdicht, sondern insbesondere Undurchlässigkeit für mikrobiologische Kontaminationen sowie Sauerstoff und Wasserdampf, die bekanntlich großen Schädiger und Verderber von Lebensmitteln und hygroskopischen Füllgütern.

Schaumaflaschen
(Bild: Henkel)

Platz 8: Verpackungsdesign: Henkel verpasst Schauma einen Relaunch

Die Schwarzkopf Marke Schauma erhielt zum Februar 2022 einen Relaunch. Neben überarbeiteten Inhaltsstoffen erhält auch die Verpackung ein frisches, cleanes und nachhaltigeres Produktdesign.

Papierwerk
(Bild: Feldmuehle)

Platz 7: Wie reagiert die Papierindustrie auf die drohende Gasknappheit?

Die Versorgungssicherheit bezüglich Erdgases in Europa ist in den kommenden Monaten fraglich. Die für die Verpackungsindustrie wichtigen Papierhersteller reagierten.

To go Verpackungen
(Bild: Soho A studio – stock.adobe.com)

Platz 6: Die Top-10-Trends in der Verpackungsindustrie

Berndt+Partner Consultants haben in einer Studie die entscheidenden Entwicklungen in der Verpackungs-Wertschöpfungskette untersucht. Hier sind die zehn wichtigsten Trends.

Nachhaltige Verpackungen: der große Überblick

Grafik von Lebensmitteln im Supermarktregal
(Bild: sabelskaya - stock.adobe.com)

Sie wollen alles zum Thema nachhaltige Verpackungen wissen? Klar ist, dass der Bedarf an nachhaltigen Verpackungen in den kommenden Jahren stark steigen wird. Aber das Thema ist komplex: Wann gilt denn überhaupt eine Verpackung als nachhaltig und welche Kriterien müssen dabei künftig erfüllt sein? Alles was man dazu wissen sollte, erfahren Sie hier.

 

Mehrwegverpackungen
(Bild: McDonald‘s)

Platz 5: McDonald‘s testet eigenes Mehrweg-Pfandsystem

McDonald’s bot 2022 in ausgewählten Restaurants bei Berlin und München Getränke und Desserts in Mehrweg-Verpackungen an. Das Unternehmen testet so sein eigenes Pfandsystem, um es Ende 2022 in allen deutschen Filialen einzuführen.

Schachfiguren
(Bild: Feydzhet Shabanov – stock.adobe.com)

Platz 4: Was bedeuten die Russland-Sanktionen für die Verpackungsbranche?

Neben moralischen wirft der russische Angriffskrieg auf die Ukraine auch wirtschaftliche Fragen auf. Weshalb wir einmal zu den möglichen Auswirkungen auf den Verpackungssektor recherchiert hatten.

Mensch vor leerem Regal
(Bild: tota – stock.adobe.com)

Platz 3: Ticker zu Rohstoffmangel und Preiserhöhungen in der Verpackungsindustrie

Hersteller von Packstoffen und Packmitteln klagen über eine schlechte Versorgungslage. Ob Kunststoffe, Holz oder Papier und Karton, die Hersteller der Verpackungbranche berichten von einer angespannten Rohstoffsituation und extremen Preiserhöhungen. Die Entwicklungen sammelten wir in einem ständig aktualisierten Ticker.

Hände heben Getränkeflaschen hoch
(Bild: Andrey Popov – stock.adobe.com)

Platz 2: Tethered Caps: Flasche und Verschluss sind unzertrennlich

Verschlusskappen (Tethered Caps), die nach dem Öffnen fest mit der Flasche verbunden bleiben, werden bald EU-weit für Verbraucher zum Alltag gehören. Was auf dem Papier einfach klingt, stellt Getränke- wie auch Verpackungsindustrie vor Herausforderungen.

Nachhaltige Verpackungen
(Bild: VectorMine – stock.adobe.com)

Platz 1: Wann ist eine Verpackung nachhaltig?

Eine nachhaltige Verpackung steht ganz oben auf der Wunschliste von Verbrauchern, Handel und Konsumgüterproduzenten. Welche Kriterien eine Verpackung erfüllen muss, um nachhaltig zu sein, ist jedoch nicht genau definiert.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?