Markt

Markt

Ob Rohstoffpreise, Personal oder M&A: Hier finden Sie gebündelt Neuigkeiten aus der Welt der Verpackung aus den Bereichen.

17. Jul. 2018 | 06:00 Uhr
Insgesamt 32 Zellstoffschichten ermöglichen gute Isoliereigenschaften – und das über mehrere Tage.
Transportverpackungen

Frisches und Tiefgekühltes sicher und nachhaltig versenden

Wenn auch das Interesse an online bestellten Lebensmitteln hierzulande erst langsam wächst, so ist der Onlinehandel mit Frischwaren trotzdem ein klarer Wachstumsmarkt. Sowohl für Onlineriesen wie Amazon, aber auch den klassischen Einzelhandel. Mit der vorgestellten Lösung lassen sich frische und tiefgekühlte Güter sicher transportieren – und das, ohne die Nachhaltigkeit außer Acht zu lassen.Weiterlesen...

04. Jan. 2013 | 06:00 Uhr
12514.jpg
Märkte

Trotz Hurrikan Sandy: Pack Expo brilliert mit Innovationen

Pack Expo in Chicago | Vertreter aus allen Bereichen der Verpackungs- und Verarbeitungsindustrie kamen auf der Pack Expo International 2012 zusammen, der größten Messe dieser Branche in 2012. Vier Tage im Oktober belegten 1.965 Unternehmen über 102.000 qm Ausstellungsfläche im McCormick Place von Chicago - eine Steigerung um mehr als sieben Prozent im Vergleich zur Pack Expo International 2010. Und trotz des Sturms lockte die Pack Expo insgesamt 45.300 Besucher an, was immerhin noch eine Steigerung von drei Prozent zur Messe im Jahr 2010 ausmachte.Weiterlesen...

16. Jul. 2018 | 12:00 Uhr
Ein Roboter platziert die Snackbeutel Granola Minis in 4er- und 5er-Kartons sowie in Großverpackungen mit 28 Produkten.
Verpackungsmaschinen

Schubert sichert sich Auftrag mit flexibler Automatisierungslösung

Das kanadische Unternehmen Riverside Natural Foods produziert unter der Marke Made Good Müslibällchen und -riegel mit Zutaten aus ökologischem Anbau. Aufgrund des wachsenden Erfolgs entschied sich das Unternehmen, seinen Endverpackungsprozess der in Schlauchbeutel verpackten Müslisnacks zu automatisieren. Die Wahl fiel auf eine TLM-Anlage von Schubert, die durch ihre hohe Flexibilität und ihre Skalierbarkeit auch für zukünftige Verpackungsaufgaben punktete. Entscheidend für Riverside war vor allem die räumliche Nähe zum kanadischen Team von Schubert North America, das einen umfassenden Service sicherstellt.Weiterlesen...

27. Okt. 2021 | 08:31 Uhr
Nachdem Alpla 2019 mit Silber und 2020 mit Gold ausgezeichnet wurde, gab es von Eco Vadis 2021 erstmals den Platin-Status für Nachhaltigkeit.
Self-Assessment zu Nachhaltigkeit

Alpla erhält Platin-Status von Eco Vadis

Nachdem die Alpla Group 2019 mit Silber und 2020 mit Gold ausgezeichnet wurde, gab es von Eco Vadis 2021 erstmals den Platin-Status für Nachhaltigkeit. Damit steht der nternational tätiger Hersteller von Kunststoffverpackungen und Recyclingspezialist im Top-Prozent aller 75.000 evaluierten Unternehmen.Weiterlesen...

16. Jul. 2018 | 10:30 Uhr
Pionier und Meister des Verpackens: Gerhard Schubert, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der Gerhard Schubert GmbH.
Personen

Gerhard Schubert wird 80 Jahre

Ideenreichtum ist das eine, diese in die Tat umsetzen das andere. Beide Fähigkeiten zu kombinieren sind charakteristisch für den Firmengründer Gerhard Schubert. Er wurde damit zum Pionier, der mit seinen Entwicklungen die Verpackungsbranche bis heute prägt. Als Vorreiter behauptet er sich seit 1966 mit seinen flexiblen Verpackungsmaschinen im Baukastensystem und setzte dabei schon früh auf die digitale Technik. Dieser Erfindergeist hat sich ausgezahlt: Heute ist die Gerhard Schubert GmbH anerkannter Weltmarktführer für CNC-gesteuerte Toploading-Verpackungsmaschinen (TLM). Der Visionär, der diesen Erfolg möglich gemacht hat, feiert heute seinen 80. Geburtstag. Das Team der "neuen verpackung" gratuliert ganz herzlich zu diesem runden Geburtstag!Weiterlesen...

20. Okt. 2021 | 08:15 Uhr
Konzeptdarstellung von Rezorce-Kartons.
Nachhaltigkeit

Kreislaufverpackung Rezorce schlägt laut Untersuchung Kartonverpackungen

Das für Schaumstofflösungen bekannte Unternehmen Zotefoams hat Ergebnisse aus der vor Kurzem in Auftrag gegebenen Lebenszyklusanalyse für die als Kreislaufverpackung konzipierte Monomaterial-Kartonverpackung Rezorce veröffentlicht: Im Vergleich zu konventionellen Kartonverpackungen hat sie ein um 50 % geringeres Treibhauspotenzial.Weiterlesen...

13. Jul. 2018 | 12:00 Uhr
Kapseln und andere Hohlkörper jeder Art lassen sich durch Plasmatechnologie mit einer Barriere ausrüsten.
Verpackungen aus Kunststoff

Barrierebeschichtungen für Foodverpackungen

Frische und Qualität von verpackten Lebensmitteln sind heute selbstverständlich. Um diese zu erreichen, sind die Barriereeigenschaften der eingesetzten Verpackung entscheidend. Verfügt der eingesetzte Werkstoff nicht über die gewünschten Eigenschaften, lassen sich diese über Beschichtungen erreichen – beispielsweise über den Plasmaprozess.Weiterlesen...

19. Okt. 2021 | 13:47 Uhr
Das Joint-Venture zwischen DNP und SIG bringt die On-the-go-Kartonpackung Combismile nach Japan.
Kooperation

SIG, DNP und Cosmo Foods bringen On-the-go-Verpackung nach Japan

Das 50:50-Joint-Venture DNP - SIG Combibloc bringt mit der On-the-go-Kartonpackung Combismile eine Verpackungslösung und Fülltechnologie nach Japan. Damit will der Co-Packer Cosmo Foods das erste Unternehmen in Japan sein, das eine Combismile Hochgeschwindigkeits-Füllmaschine installiert.Weiterlesen...

12. Jul. 2018 | 14:00 Uhr
Bei den Produkten der Marke Alverde Naturkosmetik besteht der Karton, aus dem die Faltschachteln gefertigt werden, aus mindestens 80 Prozent Recyclingmaterial. Die Druckfarbe ist mineralölfrei und zu 80 Prozent auf Basis nachwachsender Rohstoffe.
Nachhaltigkeit

Wie reagieren Handel und Hersteller von Konsumgütern?

Jedes Jahr erzeugen die Europäer 25 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle, jedoch weniger als 30 Prozent werden für das Recycling gesammelt. Das will die Europäische Union mit ihrer Kunststoffstrategie ändern. Ab 2030 sollen alle Kunststoffverpackungen auf dem EU-Markt recyclingfähig sein; der Verbrauch von Einwegprodukten aus Kunststoff wird reduziert und die absichtliche Verwendung von Mikroplastik beschränkt. Wie reagieren Handel, Hersteller von Konsumgütern und Verbraucher heute auf die neuen Herausforderungen?Weiterlesen...

18. Okt. 2021 | 15:36 Uhr
Die beiden Geschäftsführer Mike Günther (links) und Martin Bruttel halten das Top 100 Siegel in den Händen.
Familienunternehmen mit modernen Fertigungsanlagen

Colordruck Baiersbronn gewinnt Innovationspreis „Top 100“

Colordruck Baiersbronn hat den Preis Top 100 für seine Innovationsleistungen erhalten, die eine Jury mittels 120 Kriterien festgestellt hat. Das Unternehmen stellt Verpackungen aus Vollkarton für die Lebensmittel-, Pharma- und Non-Food-Branche her.Weiterlesen...