Markt

Markt

Ob Rohstoffpreise, Personal oder M&A: Hier finden Sie gebündelt Neuigkeiten aus der Welt der Verpackung aus den Bereichen.

01. Jul. 2021 | 06:00 Uhr
Ampel Bild.JPG
Geschäftsklima im Verpackungssektor, Mai 2021

Geschäftsklimaindex setzt Aufschwung weiter fort

Der Geschäftsklimaindex für den Verpackungssektor, der vom Ifo Institut für Wirtschaftsforschung im Rahmen der Konjunkturumfragen ermittelt wird, ist erneut gestiegen. Die Unternehmen berichteten wiederholt von einer besseren Geschäftslage. Der Indikator liegt deutlich über seinem langfristigen Durchschnitt. Zudem fiel ihr Ausblick auf die kommenden Monate optimistischer aus. Die Verpackungsindustrie segelt weiter im Wind des Auf-schwungs der Industrie. Sehr viele Unternehmen planen, die höheren Beschaffungspreise an ihre Kunden weiterzugeben.Weiterlesen...

30. Jun. 2021 | 14:04 Uhr
Der kunststofffreie, faltbare Aqua Dot Eco Spoon von Eco Tensil ist besonders robust und vielseitig einsetzbar – und ein 
„seidig glatter“ Ersatz für Plastikbesteck auf jeder Lebensmittelverpackung.
Packmittel

Eco Tensil bietet kunststofffreie Besteckalternativen aus Pappe

Einwegkunststoffprodukte wie Besteck, Teller und Trinkhalme sind ab Juli 2021 gesetzlich in der EU verboten. Alternativen bietet jetzt das kalifornische Unternehmen EcoTensil, das seit elf Jahren Pionierarbeit bei der Entwicklung nachhaltiger Papputensilien leistet.Weiterlesen...

30. Jun. 2021 | 13:21 Uhr
Alle Lidl-PET-Einwegpfandflaschen der Schwarz Produktion bestehen nun zu 100 % aus rPET.
Kreislaufwirtschaft

PET-Einwegpfandflaschen bei Lidl und Kaufland zu 100 % aus rPET

Seit Juni 2021 bestehen alle von der Schwarz Produktion hergestellten PET-Einwegpfandflaschen der Lidl- und Kaufland-Eigenmarken in Deutschland zu 100 % aus recyceltem Plastik (rPET), ausgenommen Deckel und Etikett. Jede dieser neuen Flaschen ist vollständig aus alten Flaschen produziert und aufgrund ihres geringen Gewichts besonders ressourcenschonend.Weiterlesen...

30. Jun. 2021 | 13:01 Uhr
Angespannte Rohstoffsituation für die Wellpappenindustrie.
Packmittel

Wellpappenindustrie beklagt hohe Preise und schlechte Verfügbarkeit von Rohstoffen

Die im Verband der Wellpappen-Industrie e. V. (VDW) organisierten Unternehmen stufen das aktuelle Preisniveau beim Wellpappenrohpapier im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt als sehr viel höher ein. Zugleich bewertet eine große Mehrheit die Verfügbarkeit von Wellpappenrohpapier laut einer kürzlich umgesetzten Mitgliederumfrage des VDW als schlecht oder sogar sehr schlecht.Weiterlesen...

30. Jun. 2021 | 10:38 Uhr
Der Linkedin-Kanal von neue verpackung darf sich über 4.000 Follower freuen.
In eigener Sache

Meilenstein erreicht: neue verpackung hat 4.000 Follower auf Linkedin

Am 30. Juni 2021 hat neue verpackung auf Linkedin einen wichtigen Meilenstein erreicht und darf nun 4.000 Follower täglich über Neuigkeiten aus der Welt der Verpackung informieren. Dankeschön!Weiterlesen...

30. Jun. 2021 | 10:04 Uhr
Werner & Mertz Inhaber Reinhard Schneider spricht mit Alpla Chairman Günther Lehner und Alpla CEO Philipp Lehner über zukünftige gemeinsame Projekte im Rahmen der Recyclat-Initiative.
Kreislaufwirtschaft

Flaschen aus Rezyklat: Werner & Mertz und Alpla weiten Zusammenarbeit aus

Werner & Mertz und Alpla wollen ihre bereits seit dem Jahr 2021 bestehende Kooperation weiter ausbauen. Über die Produktion von Flaschen aus Rezyklat hinaus, wollen die Partner künftig auch gemeinsam Mechatroniker ausbilden. Dazu trafen sich der Alpla CEO Günther Lehner und sein Sohn, der neue CEO Philipp Lehner mit Werner & Mertz-Inhaber Reinhard Schneider am Standort in Mainz.Weiterlesen...

30. Jun. 2021 | 08:34 Uhr
Packaging Summit_2021.jpg
Veranstaltung

Final Call: Packaging Summit 2021 startet in einer Woche

In einer Woche ist es soweit, dann startet der Packaging Summit 2021. Am 7. und 8. Juli begrüßen wir sowohl etablierte Markenartikler wie Nestlé und Coca-Cola als auch Start-ups wie Recyda und Cyclic Design, die ihre Strategien und Lösungen rund um die Verpackung präsentieren. Jetzt noch anmelden!Weiterlesen...

29. Jun. 2021 | 13:45 Uhr
Schur Flexibles CEO Michael Schernthaner.
Unternehmen

Schur Flexibles baut mit Übernahme von Termoplast recyclierbare Verpackungsinnovationen weiter aus

Mit Spezialisierung auf recyclierbare Folien ist die Termoplast S.r.L. einer der Vorreiter bei nachhaltiger Folienerzeugung in Europa. Die zu 100 % recyclierbaren MDO-PE Filme überzeugen mit ausgezeichneten Verarbeitungsmöglichkeiten in allen Druckverfahren und auch für Spezialanwendungen für Industrieunternehmen, sowie die Lebensmittel-, Medizin- und Pharmaindustrie. Zudem setzt die Termoplast mit ihrem eigenen Recycling-Unternehmen bereits auf „Zero Waste“ und Kreislaufwirtschaft in der eigenen Produktion und in der Aufbereitung von „Post Industrial Waste“. Die Schur Flexibles Gruppe beschleunigt mit Termoplast den weiteren Ausbau der Marktposition in Italien.Weiterlesen...

28. Jun. 2021 | 13:39 Uhr
FFI_Logo.jpg
Faltschachteln

Lebensmittelsicherheit: FFI veröffentlicht deutsche Übersetzung des ECMA GMP 2.0

Die vom FFI vorgenommene deutsche Übersetzung des „Good Manufacturing Practice Guide (GMP) 2.0 für die Lebensmittelsicherheit von Faltschachteln“ der ECMA richtet sich an Unternehmen, die Faltschachteln herstellen, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen. Und steht nun kostenlos zur Verfügung.Weiterlesen...

28. Jun. 2021 | 08:28 Uhr
Das Institut Cyclos-http bescheinigt der PP-Monomateriallösung eine Rezyklatausbeute von über 99 %.
Kreislaufwirtschaft

Cyclos-Zertifikat bescheinigt Monomateriallösung für Käse maximale Rezyklatausbeute

Bereits heute fordern viele Handelsketten weitestgehend recyclingfähige Lebensmittelverpackungen – eine Forderung, die ab 2030 auch vom Gesetzgeber verlangt wird. Die Etelser Käsewerk GmbH hat deshalb Ende 2020 beschlossen, für ihre Portionsverpackungen künftig eine Monomateriallösung aus Polypropylen (PP) einzusetzen.Weiterlesen...