Pharma & Kosmetik

Pharma & Kosmetik

Pharma stellt ganz besondere Anforderungen an die Verpackung: Sie muss den Inhalt vor äußeren Einflüssen schützen, auch nach längerer Lagerung eine gut lesbare Beschriftung haben und Fälschungssicherheit mit Benutzerfreundlichkeit verbinden. Kosmetik hat dabei ganz ähnliche Anforderungen, doch spielt hier die Nachhaltigkeit eine größere Rolle.

02. Jun. 2015 | 14:01 Uhr
Foto: Casther / Fotolia
Verpackungsdruck

Härtung von Druckfarben: Forscher vergleichen UV-LED- und Quecksilber-Strahler

Beim Verpackungsdruck kommen häufig UV-härtende Druckfarben zum Einsatz. Die praxisübliche Trocknung mittels Quecksilber-Strahlern ist mit hohem Energieverbrauch verbunden. Ein Alternative könnten UV-LED-Strahler sein. Wie sich die Quecksilber- beziehungsweise LED-Strahlertechnologie auf die UV-Härtung von Druckfarben und deren Haftung auf schwierigen Untergründen wie etwa Polyethylen und Polypropylen auswirken, hat das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA gemeinsam mit der Fogra Forschungsgesellschaft Druck untersucht.Weiterlesen...

12. Mai. 2015 | 06:00 Uhr
Funktionsprinzip der Sercos/Ethercat-Bridge (Foto: Automata)
Grenzen überwinden

Datenbrücke zwischen Ethercat und Sercos

Im Maschinen- und Anlagenbau trifft man oft die beiden hochperformanten Industrial-Ethernet-Protokolle Ethercat und Sercos. Bisher war es immer eine Entweder-oder-Entscheidung. Mit der Sercos/Ethercat-Bridge S3EC von Cannon-Automata steht ein Modul zur Verfügung, welches die bidirektionale Datenübertragung zwischen Sercos- und Ethercat-Realtime-Ethernet-Netzwerken synchron ermöglicht.Weiterlesen...

11. Mai. 2015 | 06:00 Uhr
Bei dem Service Tesa Connect & Check können Verbraucher, Händler und Ermittler die Echtheit eines Produktes per Handy, Notebook oder PC direkt im Geschäft überprüfen. (Foto: Tesa Scribos)
Fälschungssicherheit

Original oder Fälschung? Produkt- und Markenschutzkonzepte von Tesa Scribos

Markenschutzkonzepte sind das Kerngeschäft von Tesa Scribos in Heidelberg. Das Unternehmen, das 1999 mit einem neuartigen Beschriftungsverfahren in den Markt der Sicherheitslösungen eingestiegen ist, ist längst zu einem ganzheitlichen Technologieanbieter geworden. Im Fokus stehen dabei die Fälschungssicherheit (Tampering), Rückverfolgbarkeit (Traceability), Gewährleistungsschutz (Warranty Protection) und Diebstahl-Prävention (Theft Prevention).Weiterlesen...

30. Apr. 2015 | 14:15 Uhr
Kein Bild vorhanden
Online-Vertrieb

Wertpack online mit B2B-Shop für Verpackungsmaterialien

Das Unternehmen Wertpack schaltete vor gut einem halben Jahr den B2B-Onlineshop "Wertpack.de" live. Der Onlinevertrieb deckt mit über 5.500 unterschiedlichen Verpackungen und Zubehörartikeln insgesamt sechs Branchen ab.Weiterlesen...

23. Apr. 2015 | 06:00 Uhr
Über www.licefa.de kann der Verpackungskatalog kostenlos bestellt werden. Außerdem bietet die Internetseite die Möglichkeit, einen Blätterkatalog mit Suchfunktion zu nutzen.(Foto: Licefa)
Verpackungskatalog

Verpackungskatalog für technische Einkäufer

Im Verpackungskatalog 2015 von Licefa finden technische Einkäufer viele praktische, sichere und präsentationsstarke Verpackungslösungen aus Kunststoff. Besonderes Highlight sind die anspruchsvollen Koffer.Weiterlesen...

17. Apr. 2015 | 06:00 Uhr
Ob Flaschen, Vials, Spritzen, Ampullen, Röhrchen, Tuben, Blister oder Trays sowie Beutel, Stick Packs und Sachets: Mit diesem Kartonierer kann eine Vielzahl pharmazeutischer Produkte in Faltschachteln verpackt werden. (Foto: Bosch Packaging)
Sicher, schnell und zuverlässig

Bosch-Universalkartonierer für verschiedene Produktkombinationen

Faltschachtel ist nicht gleich Faltschachtel, wie die Verpackungsspezialisten von Bosch Packaging Technology aus mehr als sechzigjähriger Erfahrung im Bereich Sekundärverpackung wissen. Statt für jedes Packmittel eine entsprechende Kartoniermaschine zu nutzen, setzt Bosch auf universelle Maschinen, die durch unterschiedliche Zuführsysteme flexibel einsetzbar sind – wie die neue Kartoniermaschine CUT 1405 unter Beweis stellt.Weiterlesen...

15. Apr. 2015 | 06:00 Uhr
Verpackungen am Point of Sale: Im Supermarkt von GS1 Germany können Unternehmensvertreter Augmented Reality testen, per App einkaufen oder mittels Eye-Tracking die Regalwirkung bestimmter Produkte prüfen. (Foto: GS1 Germany)
Standards zur Rückverfolgbarkeit und Serialisierung

GS1 Knowledge Center zeigt, was am Point of Sale möglich ist

Wie spannend ein Supermarkt sein kann, zeigt das Knowledge Center von GS1 Germany in Köln. Über den Einsatz von Augmented Reality und Coupons, Systemen zur Rückverfolgbarkeit bis hin zu virtuellen Shopping Walls demonstriert der Anbieter von Standards zur Identifikation unterschiedlicher Artikel, was sich mit Verpackungen und Displays am Point of Sale alles machen lässt. Auch eine hauseigene Apotheke fehlt nicht.Weiterlesen...

16. Mär. 2015 | 12:00 Uhr
Foto: Jumo
Sensor

Neu im Programm bei Jumo sind eine pH- und eine Redox-Einstabmesskette in Heavy-Duty-Ausführung

Jumo Tec-Line-Elektroden sind hochwertige Sensoren für professionelle Anwendungen in der Prozess- und Industriemesstechnik.Weiterlesen...

10. Mär. 2015 | 06:00 Uhr
Micro Vibe Dosierorgan mit modularem Aufbau über Wägezelle. (Fotos: Harro Höfliger)
Pulverdosierung

Mit Harro Höfliger Kleinstmengen genau dosieren

Bei der Entwicklung und Produktion vieler Produkte ist der erste Schritt die Dosierung der festen Bestandteile. Hochwirksame neue Komponenten, innovative Darreichungsformen sowie der allgemeine Trend zur Miniaturisierung erfordern Dosiersysteme, mit denen kohäsive und freifließende Pulver bereits in Kleinstmengen ab 1 mg dosiert werden können. Harro Höfliger hat für diese Anwendung das Tischgerät Micro Vibe TT entwickelt. Damit kann die Pulverdosierung auch im Labor flexibel realisiert werden.Weiterlesen...

26. Feb. 2015 | 12:00 Uhr
Foto: Gebo Cermex
Verpackungsmaschine

Schnelle Formatwechsel: Neue Wrap-around-Verpackungsmaschine von Gebo Cermex

Mit der Weiterentwicklung seiner klassischen Wrap-around-Verpackungsmaschine WB45 kommt Cermex den Markterwartungen in Sachen Flexibilität, Hygiene und Ergonomie entgegen.Weiterlesen...