Pharma & Kosmetik

Pharma & Kosmetik

Pharma stellt ganz besondere Anforderungen an die Verpackung: Sie muss den Inhalt vor äußeren Einflüssen schützen, auch nach längerer Lagerung eine gut lesbare Beschriftung haben und Fälschungssicherheit mit Benutzerfreundlichkeit verbinden. Kosmetik hat dabei ganz ähnliche Anforderungen, doch spielt hier die Nachhaltigkeit eine größere Rolle.

29. Jan. 2024 | 14:11 Uhr
Unter dem Namen Everic Freeze relauncht Schott Pharma Fläschchen für die Tiefkühl-Aufbewahrung von Medikamenten. Sie halten Temperaturen von bis zu -80 °C stand, die zur sicheren Aufbewahrung von Impfstoffen, mRNA- und Gentherapien nötig sind.Aufgrund der hohen Anforderungen wie etwa der thermischen Belastung beim Einfrier- und Auftauvorgang neigen Medikamenten-Fläschchen zu Glasbruch, was zu Ausfallzeiten im Abfüllungsprozess und Verlusten der Arzneimittel führen kann. Um dem entgegenzuwirken, wurde bei den Everic Freeze-Fläschchen dem Hersteller zufolge durch optimierte Glasröhren, Flächengeometrien und Produktionsprozesse eine größere Festigkeit erzielt.  „Unsere wissenschaftlichen Tests haben gezeigt, dass die neuen Fläschchen den Standardfläschchen überlegen sind. Damit eignen sie sich besonders für tiefgekühlte Medikamente, die zur Behandlung von Infektionskrankheiten, Krebs oder Erkrankungen des zentralen Nervensystems eingesetzt werden“, so Andreas Reisse, CEO von Schott Pharma.
Tiefkühl-Aufbewahrung von Impfstoffen, mRNA- und Gentherapien

Everic Freeze: Schott Pharma relauncht Medikamenten-Fläschchen

Unter dem Namen Everic Freeze relauncht Schott Pharma Fläschchen für die Tiefkühl-Aufbewahrung von Medikamenten. Sie halten Temperaturen von bis zu -80 °C stand, die zur sicheren Aufbewahrung von Impfstoffen, mRNA- und Gentherapien nötig sind.Weiterlesen...

03. Jan. 2024 | 08:49 Uhr
Spatenstich für das neue Werk von Schott Pharma in Jagodina, Serbien
Pharma+Food
Herstellung von Ampullen

Schott Pharma errichtet neuen Standort in Zentralserbien

Der Spezialglas-Hersteller Schott Pharma investiert in den Ausbau seines globalen Produktionsnetzwerks: In Jagodina in Zentralserbien soll ein neuer Produktionsstandort für Ampullen entstehen.Weiterlesen...

01. Dez. 2023 | 13:28 Uhr
Die Folien erfüllen die Anforderungen der Ph. Eur 3.1.3.
Antistatische Folien mit Pharmazulassung

Wirkt beruhigend im Ex-Bereich

Das Abfüllen rieselfähiger Pharmawirkstoffe fordert doppelt: Folien müssen höchst rein und antistatisch sein. Eine neue Lösung adressiert diese Herausforderung.Weiterlesen...

08. Nov. 2023 | 11:03 Uhr
Airless-Spender weiß aus Monomaterial
Kreislaufwirtschaft

Aptar bringt Airless-Spender aus Monomaterial auf den Markt

Aptar Beauty hat mit dem Mono Micro den ersten Airless-Spender aus einem einzigen Material in sein Portfolio aufgenommen. Das System basiert auf der Airless-Verpackungslösung Micro (30 ml) und ist vollständig aus Polyethylen (PE) gefertigt, um die Kreislauffähigkeit zu verbessern.Weiterlesen...

03. Nov. 2023 | 08:50 Uhr
Smartphone prüft Barcode-System auf Verpackung
Fraunhofer auf der Medica und Compamed 2023

Medikamente per Smartphone auf Echtheit prüfen

Gerade bei Medikamenten oder Medizinprodukten aus dem Online-Handel stellt sich für Verbraucher häufig die Frage, ob sie echt oder gefälscht sind. Das fälschungssichere Barcodesystem Smart-ID macht es für jedermann möglich, die Echtheit eines Produkts per Smartphone zu prüfen – vorausgesetzt die Hersteller nutzen Smart-ID.Weiterlesen...

18. Okt. 2023 | 10:24 Uhr
Neubau Vetter-Standort Ravensburg
Am Standort Ravensburg

Vetter investiert in neues Produktionsgebäude

Vetter, eine Contract Development und Manufacturing Organisation (CDMO), investiert am Standort Ravensburg über 230 Mio. Euro in ein neues Produktionsgebäude, das mehrere kommerzielle Abfülllinien beherbergen wird.Weiterlesen...

02. Okt. 2023 | 10:56 Uhr
Deo Aerosoldosen
Materialreduktion und Einsatz von Rezyklat

Wie Beiersdorf Deodorantdosen nachhaltiger macht

Beiersdorf verkündet einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft: Ab 2023/24 werden alle Deodorantdosen im europäischen Sortiment mindestens zu 50 % aus recyceltem Aluminium bestehen und durch Materialreduktion ein um 11,6 % geringeres Gewicht haben.Weiterlesen...

27. Sep. 2023 | 13:53 Uhr
Die PF50 von ASA-Spezialenyme ist in einer LAF im Reinraum installiert.
GMP-konforme Abfüllung von Adjuvans im Reinraum

Schonend abgefüllt mit Single-use

ASA Spezialenzyme wählt Flexicon Liquid Filling's FP50 für GMP-konformes Abfüllen und Verschließen von Mikroliter-Vials. Das kompakte peristaltische System optimiert Reinraumplatz und LAF.Weiterlesen...

21. Sep. 2023 | 15:12 Uhr
An dem offiziellen Spatenstich nahmen neben den Gesellschaftern von Südpack, Carolin Grimbacher und Johannes Remmele, auch der CEO der Südpack Gruppe, Erik Bouts, sowie Thomas Freis als Geschäftsführer der Südpack Medica AG und nicht zuletzt auch der Leiter des Investitionsprojektes Frederic Covasso und Werksleiter Samuel Wilquin teil.
Am französischen Standort in Coulmer

Südpack Medica erweitert Produktionskapazität unter Reinraumbedingungen

Um der steigenden Nachfrage nach Verpackungslösungen für Sterilgüter gerecht zu werden, investiert die Südpack Medica AG in die Erweiterung ihres französischen Standortes in der Region Orne. Mit dem Spatenstich für das Werk in Coulmer am 19. September legt das Unternehmen einen wichtigen Grundstein für den weiteren Ausbau seiner führenden Rolle in der Produktion von Beuteln unter ISO 7 Reinraumbedingungen.Weiterlesen...

13. Sep. 2023 | 14:22 Uhr
Kosmetikverpackungen auf Holz
Wiederverwendbar und recyclingfähig

Umwelt- und hautfreundliche Kosmetik in Holz verpackt

Die nordamerikanische Kosmetikmarke Elate Beauty setzt auf vegane und tierversuchsfreie Kosmetik, über 95 % ihrer Verpackungen sind wiederverwendbar und recyclingfähig. Sämtliche Produkte des Labels werden mit nachhaltigem Holz optisch aufgewertet.Weiterlesen...